Logo ZAR Trier

ZAR Trier

Zentrum für ambulante Rehabilitation
Rehazentrum für Orthopädie, Neurologie und Kardiologie

Trier, Rheinland-Pfalz

ZAR Trier

Kontakt

ZAR Trier

Metternichstr. 6

54292 Trier

Telefax: 0049 651 998967 50

Internet: www.zar-trier.de

IK Nummer

540720023

Träger

Ein Unternehmen der Nanz medico GmbH & Co KG

Terminplanung

Telefon: 0651 998967-12

Medizinische Abteilung

Dr. med. Joachim Hans
Telefon: 0651 998967-0

Ärztliche Verantwortung

Dr. med. Joachim Hans
Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie, Spezielle Unfallchirurgie, Physikalische Therapie und Balneologie, Notfallmedizin, Manuelle Medizin (DGMSM), Fußchirurgie (DAF), unfallchirurgisch-orthopädische Gutachten, BG Gutachten

Martin H. Herpertz
Facharzt für Neurologie, Rehabilitationswesen, Verkehrsmedizin, Psychosomatische Grundversorgung,
Gesundheitsförderung und Prävention

Prof. Dr. med. Bernhard Rauch
FESC Innere Medizin, Kardiologie, Angiologie, Sozialmedizin, Rehabilitationswesen, Kardiovaskulärer Präventivmediziner DGPR

Hauptindikationen

  • Orthopädische Erkrankungen
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Neurologische Erkrankungen
  • Unfall- und Verletzungsfolgen
  • Chronische Schmerzerkrankungen

Nebenindikationen

  • Chronische Schmerzerkrankungen
  • Entzündliche rheumatische Erkrankungen
  • Adipositas
  • Gefäß- und Venenerkrankungen
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen

Leistungen

  • Vorsorgemaßnahmen (ganztägig ambulant)
  • Rehabilitationsmaßnahmen (ganztägig ambulant)
  • MBOR (Medizinisch beruflich orientierte Rehabilitation)
Zusätzliche Angaben zu Leistungen

Rehabilitationsmaßnahmen im Allgemeinen Heilverfahren der Deutschen Rentenversicherung und der Krankenkassen
EAP Erweiterte ambulante Physiotherapie bei Arbeits- und Wegeunfällen und für Privatversicherte
Nachsorgeprogramme der Deutschen Rentenversicherung
MBOR Medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation
Präventionsprogramm BETSI ambulant mit Modul KomPas der DRV

  • Anschlussheilbehandlung
Zusätzliche Angaben zur Anschlussreha/Anschlussheilbehandlung

Orthopädie, Neurologie, Kardiologie

Verträge

Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V
Belegungsverträge mit der Rentenversicherung, Knappschaft, EAP Zulassung, Verträge mit gesetzlichen Krankenversicherungen, privaten Krankenkassen und Beihilfe

Kostenträger

Deutsche Rentenversicherung Bund, Deutsche Rentenversicherung Land, alle gesetzlichen und privaten Krankenkassen, Beihilfe, Berufsgenossenschaft

Diagnostik

EKG, Labor, Langzeit EKG 24 Stunden, Langzeit Blutdruckmessung 24 Stunden, 6 Minuten Gehtest, Fahrradergometrisches Belastungs-EKG, Lungenfunktionsprüfung, Transthorakale Echokardiographie, Röntgenbefundanalyse, manualtherapeutische Ganzkörperbefunderhebung, Sonographie, Dopplersonographie, Osteosonometrie, statische und dynamische Wirbelsäulenanalyse, apparative Gang- und Gleichgewichtstest, Oberflächenelektromyographie

Therapie

Interdisziplinäre fachärztliche Beratung, Elektrotherapie und Stoßwellentherapie, Physiotherapie einzeln, auch im Bewegungsbad, Massagen, Lymphdrainagen, Wärmetherapie/Kältetherapie, Sporttherapie und Bewegungstherapie, MTT, Ergotherapie, psychologische Einzelberatung, Entspannungsgruppen, Sozialberatung, Arbeitsplatzberatung, Ernährungsberatung, Lehrküche, Logopädie, neuropsychologisches Training

Sondereinrichtungen

Bewegungsbad, Praxen für Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, wöchentliche Reha-Sprechstunde

Ausstattung

Behindertengerecht Schwimmbad, innen Gymnastik, Fitness Cafeteria Diät-Verpflegung / Diät-Kochkurs WLAN Anschluss Sozialdienst

Fremdsprachen

Englisch

Französisch

Fahrdienste

  • Transfer Zuhause - Klinik - Zuhause

Zusätzliche Informationen

zertifiziert nach QMS Reha der DRV Bund

Zertifizierungszeichen

Zertifizierung ZAR Trier

Letzte Aktualisierung: 23.08.2019

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden