Logo UNIVITA Gut Holmecke

Gut Holmecke Mutter-/Vater-Kind-Kurklinik

Vorsorgeklinik

Auf dem Land

Hemer-Ihmert, Nordrhein-Westfalen

UNIVITA Gut Holmecke
Herbst auf Gut Holmecke
Gut Holmecke Sommer
Unsere Ziegen
Klinik im Frühjahr
Prävention in der Klinik
Reiten
Winteranblick der Klinik
Blick vom Haupthaus auf die Pferdekoppel
Spielplatz
Sonnenterrasse
Lagerfeuer
UNIVITA Gut Holmecke
Herbst auf Gut Holmecke
Gut Holmecke Sommer
Unsere Ziegen
Klinik im Frühjahr
Prävention in der Klinik
Reiten
Winteranblick der Klinik
Blick vom Haupthaus auf die Pferdekoppel
Spielplatz
Sonnenterrasse
Lagerfeuer

Kontakt

Gut Holmecke Mutter-Vater-Kind-Kurklinik | Mutter-Kind-Kurklinik | Vater-Kind-Kurklinik

Holmecker Weg 50

58675 Hemer-Ihmert

Telefax: 0049 2372 987 499

Servicenummer: 0049 800 884 8884

IK Nummer

510596328

Träger

UNIVITA GmbH

Patientenverwaltung

Telefon: 034654 810-222

Anmeldung für die med. Abteilung

Telefon: 02372 987-410

Ärztliche Verantwortung

Frau Heike Völkner
Ärztin für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren, Ernährungsmedizin, Reisemedizin, Palliativmedizin

Hauptindikationen

  • Mutter-Kind-Kur
  • Vater-Kind-Kur
  • Erkrankungen von Kindern und Jugendlichen
  • Psychosomatische und psychovegetative Erkrankungen

Leistungen

  • Vorsorgemaßnahmen (stationär)

Verträge

Nach §30 GeWO als privates Sanatorium anerkannt und beihilfefähig.
Nach § 111a SGB V von allen GKV als Vorsorgeeinrichtung (§ 24 SGB V) anerkannt

Kostenträger

gesetzliche Krankenversicherungen und private Krankenversicherungen, Selbstzahler, Beihilfefähig

Diagnostik

Fachärztliche Untersuchung, psychosoziale/psychosomatische Anamnese, Sonographie Abdomen und Schilddrüse, physiotherapeutische Diagnostik, Interaktionsbeobachtung bei Kindern durch Pädagogische Fachkräfte

Therapie

Ganzheitlicher Ansatz
Für Erwachsene: Physiotherapeutische und physikalische Einzeltherapien (Klassische Massagetherapie, Krankengymnastik, Therapie der craniomandibulären Dysfunktion, Lymphdrainage, Kneippsche Güsse, medizinische Bäder); Gruppentherapien (Walking, Wirbelsäulengymnastik, Beckenbodengymnastik), Ernährungsberatung, Gewichtsreduktion; Entspannungstherapie, Psychosoziale Einzelberatung und Coping-Gruppen, christliche Angebote und Seelsorge, Erziehungsberatung, AD(H)S-Verstehen-Programm (mit tierunterstützter Einheit), Mutter/Vater-Kind-Interaktionsgruppen, Präventionsvorträge (Themen: Salutogenese, Brustkrebsvorsorge, Phytotherapie), fachärztliche Betreuung und Beratung, individuelle Impfberatung, Therapie interkurrenter Erkrankungen
Für Kinder: Psychomotorik (inkl. Tiergestützter Einheit), Terraintraining, Entspannung, AktiWicht (Gewichtsreduktion für Kinder)

Sondereinrichtungen

Gutshof mit 80 Hektar Wald und Wiesen, Streichelzoo, Reitpferde und Shetland-Ponys (therapieunterstützender Einsatz), umfangreiche Naturpädagogik und Erlebnispädagogik, indoor+outdoor-Kletterangebote, große Sporthalle, Schwimmbad, Sauna, Fitnessraum, Kegelbahn, Kreativ-Treff, Sonnenterrasse, Lehrküche, diverse Aufenthaltsräume, Jugendraum, Waschraum und Bügelraum, großer Spielplatz und Bolzplatz. Offen für Großfamilien, keine Altersbeschränkung für Kinder. Mitaufnahme von Begleitpersonen möglich, christliche Zusatzangebote.
Pädagogik-Schwerpunkt: Betreuungskonzept zur Förderung sozialer Kompetenzen und soft skills.
Die Kinder erhalten die Möglichkeit sich in „Interessensgemeinschaften“ einzuwählen. Fokus liegt im Gruppengeschehen auf einer Ressourcen-Aktivierung und Selbstwertsteigerung.
Aufnahme von unter 3-jährigen Kindern mit auf den Kurablauf abgestimmter Eingewöhnung.

Ausstattung

Telefon im Zimmer Schwimmbad, innen Sauna Gymnastik, Fitness Kegelbahn Cafeteria Fernsehgerät im Zimmer Diät-Verpflegung / Diät-Kochkurs Spielplatz Kiosk Internet Terminal

160 Betten
50 Appartements, auch für Familen mit 3 und mehr Kindern, WC/Dusche, Durchwahltelefon, TV

Letzte Aktualisierung: 12.08.2019

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden