Logo Sophienklinik Bad Sulza

Sophienklinik Bad Sulza

Rehabilitations- und AHB-Klinik für Orthopädie, Innere Medizin und Pädiatrie

Auf dem Land

Bad Sulza, Thüringen

Sophienklinik Bad Sulza

Kontakt

Sophienklinik Bad Sulza

Sophienstraße 25

99518 Bad Sulza

Telefon: 0049 36461 97 0

Telefax: 0049 36461 97 819

IK Nummern

511600952

481601270

Träger

Sophienklinik Bad Sulza gGmbH, Mitglied im Diakonischen Werk

Anmeldung/Reservierung

Frau Behr, Frau Lips
Telefon 036461 97-0
Telefax: 036461 97-819

Ärztliche Verantwortung

Chefärztin: Dr. med. Heike Hafemann-Gietzen
Fachärztin für Innere Medizin, Kardiologie, Diabetologie DDG, Sozialmedizin, Physikalische Therapie, Sportmedizin, Kardiovaskuläre Präventivmedizin DGPR

Chefärztin: Sylvia Rode
Fachärztin für Orthopädie, Kinderorthopädie, Chirotherapie, Physikalische Therapie und Balneologie

Chefärztin: Dipl. Med. Margit Weigelt
Fachärztin für Pädiatrie
Zusatzbezeichnung: Kurärztin, Sozialmedizin

Hauptindikationen

  • Orthopädische Erkrankungen
  • Rheumatologie
  • Unfall- und Verletzungsfolgen
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Erkrankungen der Atmungsorgane
  • Psychosomatische und psychovegetative Erkrankungen

Leistungen

  • Vorsorgemaßnahmen (stationär + ambulant)
  • Rehabilitationsmaßnahmen (stationär + ganztägig ambulant + ambulant)
Zusätzliche Angaben zu Leistungen

Kind-Mutter/Vater-Rehabilitation
Betreuung für Begleitkinder

  • Anschlussrehabilitation/Anschlussheilbehandlung
Zusätzliche Angaben zur Anschlussreha/Anschlussheilbehandlung

Orthopädische Erkrankungen, Unfall- und Verletzungsfolgen, Rheumatische Erkrankungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Atemwegserkrankungen nach Kostenträgervertrag

Verträge

Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V und § 20 SGB IV

Kostenträger

Gesetzliche und Private Krankenkassen, Rentenversicherungsträger, beihilfefähig, Selbstzahler

Diagnostik

alle gängigen Diagnostikformen im Haus oder in Klinikkooperation

Therapie

alle gängigen Behandlungsformen der Physiotherapie, Manuellen Therapie, Hydrotherapie, Elektrotherapie, Kurzwellentherapie, Massagen, Psychotherapie, Psychodiagnostik, Heilpädagogik, Gesundheitserziehung, Medikamentöse Therapie, Sporttherapie, Trainingstherapie, Ernährungstherapie

Sondereinrichtungen

Sole-Thermalbad (32° C), Sauna, Medizinische Trainingstherapie, Kinderclub, Klinikschule, Ambulanz für Physiotherapie, Ergotherapie und Prävention, ebene Lage am Kurpark, Fahrradverleih, Klinikprogramm für Gesundheitsförderung und Freizeitförderung
Besonderheit: Christlich geführte Rehabilitationsklinik mit entsprechenden Angeboten

Ausstattung

Behindertengerecht Telefon im Zimmer Schwimmbad, innen Sauna Solarium Gymnastik, Fitness Cafeteria Fernsehgerät im Zimmer Diät-Verpflegung / Diät-Kochkurs Unterhaltung, Tanz Spielplatz Schule, bzw. Hausaufgabenbetreuung

Bettenanzahl: 118

Einzelzimmer: 74

Doppelzimmer: 22

davon 22 rollstuhlgerecht, DU/WC, Telefon, Fernseher, Notruf, teilweise Balkon

Zusätzliche Informationen

Qualitätssicherung: QS-Reha der GKV, Reha-Qualitätssicherung der DRV
Zertifizierung: DIN ISO/BAR/DEGEMED 2010, DIN ISO/BAR/DIAKONIE 2013, 2016

Letzte Aktualisierung: 10.09.2018

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden