Logo Schlossklinik

Schlossklinik Bad Buchau

Rehabilitationsklinik für Neurologie und Psychosomatik | Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Ulm

Auf dem Land Am Wasser

Bad Buchau, Baden-Württemberg

Schlossklinik
Patientenzimmer
Trainingstherapie
Ergotherapie
Tolle Atmosphäre
Ernährungsschulung
Im Klangbett
Ulltraschalldiagnostik
Gehtraining
Progressive Muskelentspannung
Schlossklinik Innenhof
Patientenzimmer Neurologie
Schlossklinik
Patientenzimmer
Trainingstherapie
Ergotherapie
Tolle Atmosphäre
Ernährungsschulung
Im Klangbett
Ulltraschalldiagnostik
Gehtraining
Progressive Muskelentspannung
Schlossklinik Innenhof
Patientenzimmer Neurologie

Kontakt

Schlossklinik Bad Buchau

Schlossplatz 2

88422 Bad Buchau

Telefon: 0049 7582 807 0

Telefax: 0049 7582 807 100

IK Nummer

510842703

Träger

Schlossklinik Bad Buchau gGmbH

Patientenaufnahme:

Telefon: 07582 807-518

Ärztliche Verantwortung

Ärztlicher Direktor:
Prof. Dr. med. M. Huonker

Chefarzt Psychosomatik:
PD Dr. med. habil. G. Müller

Chefarzt Neurologie:
Dr. med. A. Unrath

Klinikleitung

Walter Hummler

Hauptindikationen

  • Psychosomatik: Psychische Erkrankungen z. B. Depression, Erschöpfungszustände u. Burnout, funktionelle bzw. psychovegetative Organstörungen z. B. Migräne, seelische Störungen/Lebensbeeinträchtigung im Zusammenhang mit chronischen Krankheiten, seelische Anpassungsfolgen nach Belastungen (Gewalt, Verlust, u. a.), chron. Kontakt- und Arbeitsstörungen im Rahmen von Psychoseerkrankungen; Persönlichkeitsstörungen und Residualsyndrome, psychosomatische Erkrankungen (z. B. Essstörung)
  • Neurologie: Schlaganfall, Schädel-Hirn-Verletzungen, entzündliche Erkrankungen des Nervensystems z. B. MS, Tumore des Gehirns und Rückenmarks, degenerative Hirnerkrankungen wie Morbus Parkinson, Anfallserkrankungen, Polyneuropathien, akute und chronische Entzündungen des peripheren Nervensystems, periphere Nervenläsionen, Muskelerkrankungen und Myasthenien, neurologische Schmerzsyndrome, Sprach-/ Sprech-/Schluckstörungen, kognitive Störungen, psychische Störungen bei neurologischen Grunderkrankungen

Leistungen

  • Rehabilitationsmaßnahmen (stationär + ganztägig ambulant)
  • MBOR (Medizinisch beruflich orientierte Rehabilitation)
Zusätzliche Angaben zu Leistungen

Interdisziplinäre und bereichsübergreifende Behandlung in 2 Indikationen mit jeweils Chefärztlicher, fachlicher Leitung; neurologische Rehabilitationsbehandlungen der Phasen C und D, ICF-orientierte Behandlungen mit Schwerpunkt Teilhabe am Arbeitsleben, Verbundabteilung Orthopädie-Psychosomatik, Logopädische Ambulanz, Prävention und Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Anschlussrehabilitation/Anschlussheilbehandlung
Zusätzliche Angaben zur Anschlussreha/Anschlussheilbehandlung

Ambulante Behandlungen und Nachsorgeprogramme (z.B. Irena, ASP), Patientenfahrservice

Kostenträger

Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg, Deutsche Rentenversicherung Bund, Deutsche Rentenversicherung Schwaben, Gesetzliche und Private Krankenkassen, Berufsgenossenschaften, Selbstzahler; die Klinik ist beihilfefähig

Diagnostik

EEG, Elektroneurographie und Elektromyographie, evozierte Potentiale, Duplexsonographie extrakraniell und transkraniell, Restharnsonographie, neuropsychologische Diagnostik, Diagnostik von Sprachstörungen und Schluckstörungen, Ruhe-EKG und Langzeit-EKG, 24-Stunden-Blutdruckmessung

Therapie

Sporttherapie und Bewegungstherapie, physikalische Therapie, Physiotherapie, Ergotherapie und Gestalttherapie, Arbeitstherapie mit Belastungserprobung, Logopädie, Musiktherapie, psychotherapeutische Einzeltherapie und Gruppentherapien, neuropsychologische Einzeltherapie und Gruppentherapien, Entspannungsverfahren, aktivierende Pflege, Ernährungstherapie, Sozialberatung, Gesundheitsbildende Vorträge, Seminare und Schulungen uvm.

Sondereinrichtungen

Bewegungsbad, Cafeteria, Med. Trainingszentrum, Seelsorge, Internet/WLAN, Wäschezimmer und Bügelzimmer, Solarium

Ausstattung

Behindertengerecht Telefon im Zimmer Schwimmbad, innen Solarium Gymnastik, Fitness Cafeteria Fernsehgerät im Zimmer Diät-Verpflegung / Diät-Kochkurs Unterhaltung, Tanz WLAN Anschluss Internet Terminal Gebetsraum/Andachtsraum Sozialdienst Waschmaschine

180 Betten, ebenerdige Dusche/WC, Flachbildfernseher, Telefon, Notrufsystem

Begleitpersonen sind herzlich willkommen

Fremdsprachen

Englisch

Unterbringung von Begleitpersonen

Im Patientenzimmer

Fahrdienste

  • Transfer Zuhause - Klinik - Zuhause

Serviceleistungen

  • Friseur, Montag - Freitag ca. 09.00-18.00 Uhr
  • Massagen, Montag - Sonntag 10.00-20.00 Uhr
  • Fußpflege, Montag - Freitag nach Anfrage auch bis 20 Uhr
  • Gottesdienst, Mittwoch, 19.00 Uhr in der Federseeklinik (abwechselnd ev. und kath.)

Zusätzliche Informationen

Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V
Zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015 und QMS Reha

Letzte Aktualisierung: 02.10.2019

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden