Logo klinik salus hürth

salus klinik Hürth

Fachklinik für Psychosomatik
Fachklinik für Abhängigkeitserkrankungen
Fachklinik für Frauen mit psychischen Erkrankungen
Adaptionseinrichtung

Hürth, Nordrhein-Westfalen

klinik salus huerth
Seitliche Ansicht der Klinik
Blick ins Grüne
Klinikgebäude
klinik salus huerth
Seitliche Ansicht der Klinik
Blick ins Grüne
Klinikgebäude

Kontakt

IK Nummern

570530012 (Sucht, Psychosomatik, Adaption)

540500163 (Ambulante Rehabilitation bei psychischen und psychosomatischen Erkrankungen)

Träger

salus klinik GmbH

Anmeldung/Reservierung

Nach Erhalt der Kostenzusage vereinbaren Sie mit unseren KollegInnen in den Aufnahmesekretariaten telefonisch Ihren Aufnahmetermin.

Ärztliche Verantwortung

Leitende Ärztin Psychosomatik/Frauenklinik:
Frau Inés Frege

Leitender Arzt Sucht/Frauenklinik:
Herr Mohamed Abu Khatir

Hauptindikationen

  • Burn-Out, psychovegetative Erschöpfungszustände, somatoforme Störungen
  • Depressionen, Belastungs- und Anpassungsstörungen, Schlafstörungen, Umgang mit körperlichen Erkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, schädl. Konsum von Alkohol/Medikamenten, Posttraumatische Belastungsstörungen, Angst- und Zwangserkrankungen sowie Verhaltensexzesse
  • Alkohol-, Medikamenten- und Drogenabhängigkeit (außer Heroinabhängigkeit), Mehrfachabhängigkeit, pathologischer Mediengebrauch und pathologisches Glückspiel

Leistungen

  • Rehabilitationsmaßnahmen (stationär + ganztägig ambulant)
  • MBOR (Medizinisch beruflich orientierte Rehabilitation)
Zusätzliche Angaben zu Leistungen

Die Behandlung in der Suchtabteilung erfolgt immer vollstationär.
In der Psychosomatik sind stationäre und ganztägig ambulante Behandlungen sowie im Anschluss an eine Rehabilitation die Teilnahme am psychosomatischen Nachsorgeprogramm PSYRENA möglich.

Verträge

Versorgungsverträge nach §111 SGB V und nach §111c SGB V.
Belegungsverträge nach § 21 SGB IX a.F./§38 SGB IX n.F.

Kostenträger

DRV Rheinland, DRV Bund, regionale Rentenversicherungsträger, Knappschaft Bahn See, Krankenkassen, Selbstzahler und Privatversicherte/Beihilfefähig.

Diagnostik

Medizinische Untersuchungen, psychiatrische, psychologische und berufliche Diagnostik

Therapie

Medizinische Versorgung, psychotherap. Einzel- und Gruppengespräche, Paar- und Angehörigengespräche, Angehörigenseminare, Indikativgruppen zu den Themen: Stressbewältigung, Achtsamkeit, Angstbewältigung, Depressionsbewältigung, AD(H)S, Lust & Rausch, Medienkompetenz, Glückspiel, Traumabewältigung berufl. Zukunft, Finanzmanagement, Housekeeping, Nichtrauchertraining, Glück, Essstörungen, Dialektisch Behaviorale Therapie (Linehan), Alltagsplanung, Schlaftraining, Nichtrauchertraining, Männer/Frauen und Sucht, Rückfallprophylaxe, soziales Kompetenztraining sowie Sozialberatung, Arbeits- und Ergotherapie, Sporttherapie, Ernährungsberatung, Kochkurse sowie PSYRENA (Reha-Nachsorge nach einer psychosomatischen Rehabilitation).

Sondereinrichtungen

In der Frauenklinik gibt es 21 Mutter-Kind-Apartments für Mütter mit bis zu 2 Begleitkindern im Alter zwischen dem 9. Lebensmonat und dem 10.-12. Lebensjahr.
Die Begleitkinder werden während der Therapiezeiten von qualifiziertem Fachpersonal im klinikeigenen Kinderhaus betreut bzw. in der klinikeigenen Grundschule unterrichtet.

Die Adaption verfügt über 9 moderne Appartments mit Bad und Küchenzeile für Suchtpatienten, die im Anschluss an die Entwöhnungsbehandlung noch weitere Unterstützung benötigen.

Ausstattung

Behindertengerecht Telefon im Zimmer Sauna Gymnastik, Fitness Cafeteria Fernsehgerät im Zimmer Diät-Verpflegung / Diät-Kochkurs Spielplatz Schule, bzw. Hausaufgabenbetreuung Für Sehbehinderte geeignet WLAN Anschluss Bücherwagen Sozialdienst Trockner Waschmaschine

Bettenanzahl: 320

Einzelzimmer: 320

Die Unterbringung erfolgt in freundlich und modern ausgestatteten Einzelzimmern, die über WLAN, Kühlschrank, TV (nur in der Psychosomatik), Minisafe, Telefon und Duschbad verfügen.

Ambulante Behandlungsplätze: Die Fachklinik für Psychosomatik verfügt über 16 ambulante Behandlungsplätze.

Unterbringung von Begleitpersonen

In naheliegender Pension/Hotel

Fahrdienste

  • Transfer Bahnhof - Klinik - Bahnhof
  • Fahrten zu Fachärzten, zur Dialyse etc.

Zusätzliche Informationen

Die salus klinik Hürth verfügt über ein auf der DIN EN ISO 9001 und den Qualitätsgrundsätzen der Deutschen Gesellschaft für medizinische Rehabilitation (DEGEMED) bzw. des Fachverbandes Sucht e.V. basierendes Qualitätsmanagement-System.

Dieses Qualitätsmanagement-System erfüllt die Anforderungen der im Rahmen der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) erarbeiteten Vereinbarung zum internen Qualitätsmanagement nach § 20 Abs. 2a SGB IX.

Die Zertifizierung nach den o.g. Anforderungen erfolgte durch die Zertifizierungsgesellschaft EQ ZERT.

Letzte Aktualisierung: 11.05.2021

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden