Logo Rehazentrum Bad Eilsen der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig Hannover

Rehazentrum Bad Eilsen der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig Hannover

Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover

Auf dem Land

Bad Eilsen, Niedersachsen

Rehazentrum Bad Eilsen der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig Hannover

Kontakt

Rehazentrum Bad Eilsen Schwerpunktklinik für Orthopädie und Rheumatologie

Brunnenpromenade 2

31707 Bad Eilsen

Telefon: 0049 5722 887 0

Telefax: 0049 5722 887 7001

IK Nummer

269710019

Träger

Deutsche Rentenversicherung Braunschweig Hannover

Reservierung:

Frau Sarina Felau
Telefon: 05722 887-1055

Ärztliche Verantwortung

Ärztlicher Direktor
Dr. med. Uwe Polnau

Ltd. Arzt Orthopädie
Dr. med. Peter Schilke

Ltd. Arzt Rheumatologie
Cord Schildmeyer

Verwaltungsleitung

Elke Unland, Diplom-Volkswirtin

Hauptindikationen

  • Orthopädische Erkrankungen
  • Unfall- und Verletzungsfolgen
  • Entzündliche rheumatische Erkrankungen
  • Chronische Schmerzerkrankungen, einschließlich Fibromyalgiesyndrom
  • Osteoporose
  • Multimorbidität

Leistungen

  • Rehabilitationsmaßnahmen (stationär + ambulant)
  • Anschlussheilbehandlung
Zusätzliche Angaben zur Anschlussreha/Anschlussheilbehandlung

- nach orthopädischer und unfallchirurgischer Operation
- nach konservativer stationärer Krankenhausbehandlung
- degen. Krankheiten des Bewegungssystems
- entzündlich rheumatische Erkrankungen
- onkologische Erkrankungen mit Beteiligung der Bewegungsorgane

Kostenträger

Deutsche Rentenversicherung, gesetzliche und private Krankenversicherung

Diagnostik

EKG, Ergometrie, Langzeit-EKG, Langzeit-Blutdruckmessung, Echokardiographie, Lungenfunktionstest, Gefäßdoppler, Sonographie der Weichteile und Gelenke, Röntgen, Labor, rehaspezifische Diagnostik, Assessmentverfahren

Therapie

Balneophysikalische Therapie, Krankengymnastik, Sporttherapie, Ergotherapie, Qi Gong, Feldenkrais, Ganzkörperkältekammer (-110° C), Sauna, Patientenschulungsprogramme nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (chronische Polyarthritis, Spondylitis ankylosans, Fibromyalgie-Syndrom), weitere Schulungsprogramme (Rückenschule, Arthrose, Endoprothese, Diabetes mellitus, Adipositas), Diätlehrküche mit Ernährungsberatung, Psychologische Behandlungsverfahren, Berufsbezogene Therapien

Sondereinrichtungen

Schwerpunkt in der medizinisch beruflich orientierten Rehabilitation
Rehabilitation mit Aufnahme von Begleitkindern

Ausstattung

Behindertengerecht Telefon im Zimmer Schwimmbad, innen Tennisplatz Solarium Gymnastik, Fitness Cafeteria Fernsehgerät im Zimmer Diät-Verpflegung / Diät-Kochkurs Spielplatz Kiosk Internet Terminal Trockner Waschmaschine

Bettenanzahl: 365

Einzelzimmer: 365

Zusätzliche Informationen

Zertifiziert nach QMS-Reha®

Zertifizierungszeichen

Certi Rehazentrum Bad Eilsen der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig Hannover

Letzte Aktualisierung: 17.06.2019

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden