Logo RehaKlinikum Bad Rothenfelde-Klinik Teutoburger Wald

RehaKlinikum Bad Rothenfelde-Klinik Teutoburger Wald

Schwerpunktklinik für Herz-Kreislauf-, Stoffwechsel- und Atemwegserkrankungen

In denBergen Auf dem Land

Bad Rothenfelde, Niedersachsen

RehaKlinikum Bad Rothenfelde-Klinik Teutoburger Wald

Kontakt

RehaKlinikum Bad Rothenfelde Klinik Teutoburger Wald

Teutoburger-Wald-Straße 33

49214 Bad Rothenfelde

Telefon: 0049 5424 62 0

Telefon: 0049 5424 62 2265

Telefax: 0049 5424 62 2277

IK Nummer

269710064

Anmeldung/Reservierung

Telefon: 05424 62-2265

Medizinische Abteilung

Dr. med. Hans-Christian Purucker
Telefon: 05424 62-2362

Ärztliche Verantwortung

Ärztlicher Direktor
Dr. med. Hans-Christian Purucker
Internist, Kardiologe, Rehawesen, Rettungsmedizin, Naturheilverfahren, Ärztl. Qualitätsmanagament

Verwaltungsdirektor

A. Jansen (Dipl. Kfm.)

Hauptindikationen

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Gefäß- und Venenerkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen einschl. Diabetes
  • Adipositas, sowie Zustand nach bariatrischer Operation
  • Erkrankungen der Atmungsorgane

Leistungen

  • Rehabilitationsmaßnahmen (stationär + ambulant)
  • Anschlussheilbehandlung

Verträge

Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V

Kostenträger

Gesetzliche und Private Krankenversicherung, Deutsche Unfall- und Rentenversicherung, Selbstzahler, Sozialhilfe

Diagnostik

Labor für klin. Chemie und Hormonbestimmungen; Belastungs-EKG; Spiro-Ergometrie; Langzeit-EKG; Langzeit-Blutdruckmessungen; Echokardiographie; Doppler-Sonographie und Duplex-Sonographie; Sonographie (Abdomen, Schilddrüse); Bodyplethysmographie; Lungenfunktionsdiagnostik; Schlafapnoe-Screening; psycholog. Diagnostik; Anthropometrie; Allergietest, Vigilanztest

In Kooperation mit anderen Kliniken:
Herzkatheter; interventionelle Kardiologie, Röntgendiagnostik, Schlaflabor, Augenklinik, Nephrologie, Orthopädie

Therapie

Sporttherapie: Monitorüberwachtes Ergometertraining, Schwimmtraining, Wassergymnastik, indikationsspezifische Gymnastik, Gefäßtraining, Medizinische Trainingstherapie (MTT), Fitnesstraining, Aqua-Cycling

Physiotherapie: indikationsspezifische Einzeltherapie wie z. B. Manuelle Therapie, FDM, Atemtherapie, Therapien auf neurophysiologischer Grundlage und Krankengymnastik am Gerät; Gruppentherapien wie z. B. Gymnastik für Hals- und Lendenwirbelsäule und orthopädische Wassergymnastik

Physikalische Therapie: Elektrotherapie, Hydrotherapie und Balneotherapie, MLD/Kompressionstherapie, Wärmetherapie und Kältetherapie, mechanische Massage (Hydrojet), klassische und Bindegewebsmassage, Inhalation

Ernährungstherapie: Informationen, Lehrküche

Schulungen: Schulungen für Herzinfarktpatienten, Patienten mit Herzschwäche, mit Herzklappenfehlern, Gefäßerkrankungen und chronischen Lungenerkrankungen, Diabetiker, Adipöse; Marcumarschulung, Umfangreiches MBOR-Angebot (medizinisch-beruflich-orientierte Rehabilitation): z.B. Gruppenschulungen "Stressbewältigung am Arbeitsplatz", "Berufliche Zukunft", AMTT, Arbeitsplatzerprobung (Workpark, Modellarbeitsplätze)

Freizeitaktivitäten: Radfahren, Schwimmen, Badminton, Tischtennis, Billard, Dart

Sondereinrichtungen

2 Überwachungszimmer

Ausstattung

Behindertengerecht Telefon im Zimmer Schwimmbad, innen Tennisplatz Gymnastik, Fitness Cafeteria Fernsehgerät im Zimmer Diät-Verpflegung / Diät-Kochkurs Unterhaltung, Tanz WLAN Anschluss Internet Terminal

Bettenanzahl: 206

Einzelzimmer: 206

mit Bad, Dusche, WC, Telefon, TV, Doppelzimmer, Zimmerausstattung für stark adipöse Patienten

Letzte Aktualisierung: 22.05.2019

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden