Logo Rehaklinik Birkenbuck

Rehaklinik Birkenbuck

Fachklinik für Abhängigkeitserkrankungen
Mitglied im Kompetenzzentrum Südbaden für Psychosomatische Medizin und Abhängigkeitserkrankungen

Auf dem Land

Malsburg-Marzell, Baden-Württemberg

Rehaklinik Birkenbuck

Kontakt

Rehaklinik Birkenbuck

Birkenbuck 4

79429 Malsburg-Marzell

Telefax: 0049 7626 902 903

IK Nummer

570830071

Träger

Kur + Reha GmbH des DPWV Baden-Württemberg

Anmeldung/Reservierung

Team der Patientenverwaltung
Telefon: 07626 902-373

Ärztliche Verantwortung

Dr. phil. Dipl. Psych. Sibylle Wöhler
Fachärztin für Psychiatrie
Fachärztin für Psychosomatische Medizin

Klinikleiterin

Jutta Schröder
stellvertretender Klinikleiter: Harald Merzendorfer

Hauptindikationen

  • Alkoholabhängigkeit (Psychotherapeutische Behandlungsbedürftigkeit nach der Entgiftung, auch nach Rückfällen bzw. zur Festigung)
  • Medikamentenabhängigkeit (insbesondere von Tranquilizern und anderen Psychopharmaka sowie Schmerzmitteln)
  • Mehrfachabhängigkeit, dabei Störungen durch Drogen als Begleiterkrankung unterhalb der Abhängigkeitsschwelle
  • Abhängigkeitserkrankungen zusammen mit posttraumatischen Belastungsstörungen, komplexen Traumafolgestörungen sowie dissoziativen Störungen
  • Pathologisches Glücksspiel

Leistungen

  • Rehabilitationsmaßnahmen (stationär)
Zusätzliche Angaben zu Leistungen

Für Frauen und Männer ab 18 Jahren
Berufliche Orientierung in der medizinischen Rehabilitation Abhängigkeitserkrankter (BORA)
Familienorientierte Suchtreha: Behandlung von Müttern/Vätern und ihren Kindern

Verträge

Versorgungsvertrag nach §111 SGB V, § 21 Abs. 1 SGB IX.

Kostenträger

Rentenversicherungsträger, alle Krankenkassen, Selbstzahler, Beihilfe

Diagnostik

Sozialmed. Beurteilung, psychosoziale Diagnostik, funktionelle Diagnostik nach ICF, EKG, Ultraschall, Lungenfunktion, Schlafapnoescreening, Echokardiographie, 24-Stunden-Blutdruckmessung, 24-Stunden-EKG, Motorische Tests

Therapie

Psychotherapie nach dem psychoanalytisch-systemischen Konzept mit verhaltenstherapeutischen Elementen in Gruppen und einzeln, Paartherapie und Familientherapie, Kurzzeittherapie für Menschen ab 55, Therapie psychotraumatische Störungsbilder, Kombitherapie, Therapie chronischer Schmerzsyndrome, sozialsichernde und existenzsichernde Maßnahmen, Schuldnerberatung, Hilfen zur beruflichen Wiedereingliederung, indikatives Training, Körpertherapie, Kunsttherapie, Gesundheitsbildung und Körperhygiene, umfangreiches Kursangebot Physiotherapie

Sondereinrichtungen

Computergesteuerte Hirnleistungstraining, psychosoziale Belastungserprobung, MBOR-Maßnahme der Stufe C, Kooperation mit Klinik Kandertal für Familienrehabilitation und Psychosomatik, die Klinik ist in den Kompetenzverbund für psychosomatische Medizin und Abhängigkeitserkrankungen (PAKS) eingebunden

Ausstattung

Telefon im Zimmer Schwimmbad, innen Tennisplatz Sauna Gymnastik, Fitness Kegelbahn Cafeteria Friseur Diät-Verpflegung / Diät-Kochkurs Unterhaltung, Tanz Spielplatz Kiosk WLAN Anschluss Internet Terminal

Bettenanzahl: 110

Einzelzimmer: 86

Doppelzimmer: 12

Wohngruppen mit jeweils 9-10 Patienten
Ausstattung: Gemeinschaftsraum mit TV und Teeküche, WLAN-Bereich (kostenpflichtig), Zimmer mit Dusche/WC, Telefon

Zusätzliche Informationen

Gerne senden wir Ihnen unseren Hausprospekt zu.

Zertifizierungszeichen

Zertifizierung Rehaklinik Birkenbuck

Letzte Aktualisierung: 18.06.2019

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden