Logo Rehabilitationszentrum der Deutschen Rentenversicherung - Klinik Lipperland

Rehabilitationszentrum der Deutschen Rentenversicherung - Klinik Lipperland

Rehabilitationsklinik für psychische und psychosomatische Erkrankungen

Auf dem Land

Bad Salzuflen, Nordrhein-Westfalen

Rehabilitationszentrum der Deutschen Rentenversicherung - Klinik Lipperland

Kontakt

Klinik Lipperland

Am Ostpark 1

32105 Bad Salzuflen

Telefon: 0049 5222 62 0

Telefax: 0049 5222 62 2850 (Verwaltung)

Telefax: 0049 5222 62 2197 (Ärztl. Abtlg.)

IK Nummer

269770103

Träger

Deutsche Rentenversicherung Bund

Patientenaufnahme:

Telefon: 05222 62-2365

Ärztliche Abteilung

Ärztliche Direktorin: Dr. med. Ellen Dreier
Fachärztin für Anästhesie, Intensivmedizin, Rettungsmedizin
Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychtherapie

Kaufmännische Direktorin

Sarah Matthiesen
Telefon: 05222 62-2361

Hauptindikationen

  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Psychische und Psychsomatische Erkrankungen. Psychovegetative Erkrankungen

Leistungen

  • Rehabilitationsmaßnahmen (stationär + ganztägig ambulant)
Zusätzliche Angaben zu Leistungen

Intensivierte Reha-Nachsorge (IRENA), Psy-Rena®, Neuropattern®, DE-Reha-Nachsorge-App, präventives Angebot RV Fit mit Inhalten aus GUSI®

Verträge

Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V

Kostenträger

Deutsche Rentenversicherung (Bund/Regional/KBS)
Gesetzliche und Private Krankenversicherung/Berufsgenossenschaften, Selbstzahler, Beihilfefähig

Diagnostik

EKG, Langzeit-EKG, Langzeit-Messung, HRV-Messung, nahegelegene Dialysestation, Neuropattern-Diagnostik.

Möglichkeit der Röntgendiagnostik sowie neuro-psychologische, orthopädische und internistische Diagnostik bei entsprechender Indikation.

Therapie

Abhängig von den individuellen Therapiezielen und der Art der Grunderkrankung stehen psychotherapeutische und physiotherapeutische Maßnahmen zur Verfügung.
In der Psychotherapie liegt der Behandlungsschwerpunkt auf der Gruppentherapie. Ein Schwerpunkt ist die Stressmedizin.
Für die Physiotherapie stehen eine sehr gut ausgestattete bewegungstherapeutische Abteilung (Krankengymnastik, med. Trainingstherapie, Gehtraining und Lauftraining, Atemtherapie, Nowo-Balance-Behandlung und Rückenschule) zur Verfügung.

Sondereinrichtungen

Sozialdienst, Diätlehrküchen, Bewegungsbad, Sauna, Boule, Billiard, Tischtennis, Bibliothek, Fernsehräume, Reha-Fachberatung, Patienten-Lounge

Ausstattung

Behindertengerecht Telefon im Zimmer Schwimmbad, innen Sauna Gymnastik, Fitness Kegelbahn Cafeteria Friseur Diät-Verpflegung / Diät-Kochkurs Unterhaltung, Tanz Kiosk WLAN Anschluss

166 Betten mit Nasszelle (WC/Dusche), Einzelzimmer, teilweise Balkon, teilweise behindertengerecht, Selbstwahltelefon, Zimmer für Rollstuhlfahrer, Miet-TV, kostenfreies WLAN im Haus

Zertifizierungszeichen

Zeritifizierung Rehabilitationszentrum der Deutschen Rentenversicherung - Klinik Lipperland

Letzte Aktualisierung: 21.05.2021

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden