Logo Rehabilitationsklinik Heidelberg-Königstuhl

Rehaklinik Heidelberg-Königstuhl

Fachklinik für Innere Medizin. Schwerpunkt Herzerkrankungen, Kreislauferkrankungen, Gefäßerkrankungen, Lungenerkrankungen und Bronchialerkrankungen

Auf dem Land

Heidelberg, Baden-Württemberg

Rehabilitationsklinik Heidelberg-Königstuhl

Kontakt

Rehaklinik Heidelberg-Königstuhl

Kohlhof 8

69117 Heidelberg

Telefon: 0049 6221 907 0

Telefax: 0049 6221 907 718

IK Nummer

269724037

Träger

RehaZentren der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg GmbH

Team der Patientenverwaltung:

Telefon: 06221 907-707

Medizinische Abteilung

Chefarztsekretariat
Telefon: 06221 907-501

Ärztliche Verantwortung

Dr. med. Robert Nechwatal
Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Sozialmedizin, kardiovaskulärer Präventivmediziner (DGPR)

Kaufmännischer Leiter

Stephan Hörl

Hauptindikationen

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Gefäßerkrankungen
  • Lungen- und Bronchialerkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen (Adipositas, Diabetes mellitus)
  • Pulmonale Hypertonie (PH)
  • Anschlussheilbehandlung nach COVID-19-Erkrankung und Rehabilitation bei Long-Covid-Syndrom

Leistungen

  • Rehabilitationsmaßnahmen (stationär)
  • Anschlussrehabilitation/Anschlussheilbehandlung
Zusätzliche Angaben zur Anschlussreha/Anschlussheilbehandlung

Nachsorgemaßnahmen;
Medizinisch-berufllich orientierte Rehabilitation (MBOR); Präventionsangebote

Verträge

Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V

Kostenträger

Rentenversicherungsträger, gesetzliche und private Krankenkassen, Selbstzahler sowie Beihilfe

Diagnostik

Stressechokardiographie, transoesophageale Echokardiographie, Farbduplex-Sonographie, Abdomen- und Schilddrüsensonographie, periphere Doppler-Untersuchungen, Ruhe-EKG, Belastungs-EKG und Langzeit-EKG, 24-Std.-Blutdruckmessung, Spirometrie, Spiroergometrie, Blutgasanalyse, Schlafapnoe-Screening

Therapie

Physiotherapie: Krankengymnastik, Gefäßgymnastik, Atemgymnastik, Wassergymnastik, Massagen, Bewegungsbad, medizinische Bäder, Fango, Kneipp'sche Anwendungen, Elektrotherapie, Ultraschalltherapie, Inhalationstherapie, Atemtherapie, manuelle Therapie, Bewegungstherapie, geführte Wanderungen, monitorüberwachtes Ergometertraining, Medizinische Trainingstherapie, Ernährungstraining mit Lehrküche, psychologische Einzelgespräche und Gruppengespräche, Entspannungstraining (autogenes Training, progressive Muskelrelaxation, QiGong), Nichtrauchertraining, Diabetikerschulung, COPD-Schulung
Spezielles Ernährungskonzept nach der LOGI® Methode

Sondereinrichtungen

Schulungsprogramm für Patienten mit schwerer Herzinsuffizienz; spezielles Therapieprogramm zur Behandlung von Patienten mit Lungenhochdruck in Zusammenarbeit mit der Universellen-Klinik Heidelberg; Indikationsspezifisches Ernährungsprogramm; IWA-Programm zur Gewichtsabnahme BMI > 30; Nichtrauchertraining mit Coaching und Nachbetreuung; Spezialisierte Rehabilitation bei Herzschwäche; Heidelberger Kompetenztraining als Mentaltraining zur Lebensstiländerung; spezielles Reha-Programm für Post- und Long-Covid-Patienten; Kinder als Begleitpersonen sind möglich

Ausstattung

Behindertengerecht Telefon im Zimmer Schwimmbad, innen Tennisplatz Gymnastik, Fitness Kegelbahn Cafeteria Friseur Fernsehgerät im Zimmer Diät-Verpflegung / Diät-Kochkurs Unterhaltung, Tanz WLAN Anschluss Internet Terminal

Bettenanzahl: 151

Einzelzimmer: 151

Ambulante Behandlungsplätze: 10 Behandlungsplätze ganztägig ambulant

Zusätzliche Informationen

Lage: Oberhalb der Stadt Heidelberg am sonnigen Südhang des Königstuhls

Die Klinik ist nach QMS Reha® zertifiziert

Zertifizierungszeichen

Zertifizierung Rehabilitationsklinik Heidelberg-Königstuhl

Letzte Aktualisierung: 14.09.2021

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden