Logo Reha-Zentrum Bad Kissingen, Klinik Saale

Reha-Zentrum Bad Kissingen, Klinik Saale

Auf dem Land

Bad Kissingen, Bayern

Klinik Saale Reha-Zentrum Bad Kissingen

Kontakt

Rehabilitationszentrum Bad Kissingen Klinik Saale

Pfaffstr. 10

97688 Bad Kissingen

Telefon: 0049 971 85 01

Telefax: 0049 971 85 1373 ((Verwaltung))

Telefax: 0049 971 85 1287 ((med. Abteilung))

Internet: www.rzbk.de

IK Nummer

269770034

Träger

Deutsche Rentenversicherung Bund

Anmeldung/Reservierung

Patientenaufnahme
Telefon: 0971 85-1362

Klinikleitung

Ärztlicher Direktor:
Dr. med. W. Franke

Chefarzt:
Dr. med. Klaus Herrmann
Facharzt für Innere Medizin, Diabetologie,
Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Sozialmedizin
Notfallmedizin
Ernähungsmedizin DGEM/DAEM

Kaufmännischer Direktor:

Udo Federlein, MBA, Msc

Hauptindikationen

  • Stoffwechselerkrankungen: speziell Diabetes mellitus (Typ 1, Typ 2, sekundäre Form); Übergewicht, Adipositas; Fettstoffwechselstörungen
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Arterielle Hypertonie, Koronare Herzkrankheit, Herzrhythmusstörungen, Kreislaufregulationsstörungen, funktionelle Herzbeschwerden
  • Psychovegetative Störungen

Leistungen

  • Rehabilitationsmaßnahmen (stationär + ambulant)

Verträge

Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V

Kostenträger

Deutsche Rentenversicherung, Krankenkassen, Selbstzahler

Diagnostik

EKG, Ergometer, Belastungs-EKG, Spirometrie, Bodyplethysmographie, Echokardiographie, Farbdoppler-Echokardiographie, Langzeit-EKG, Langzeit-Blutdruckmessung, Dopplersonographie, Duplex-Sonographie, Farb-Duplex-Sonographie, Sonographie (Abdomen und Schilddrüse), Indirekte Kalorimetrie, Umfangreiches klinisch-chemisches Labor (Fremdlabor). Der Indikation angepasste Röntgeneinrichtung in Kooperation.

Therapie

Umfangreiche ärztliche und psychologische Betreuung. Vielfältige Schulungsangebote für Herz-Kreislauf-Patienten und Diabetiker (Motivation, Ernährung, praktische Übungen usw.). Optimierung des Insulin-Spritz-Regimes, Neueinstellung, Insulinpumpentherapie usw. Multimodales Adipositasprogramm (Ernährung, Bewegung, Psychoedukation), Bewegungstherapie und Krankengymnastik: medizinische Trainingstherapie, Walking, Nordic Walking, Ergometertraining, Atemgymnastik, Hockergymnastik und Schultergymnastik, Wirbelsäulengymnastik, Bewegungsbad, Aquacycling, Elektrotherapie, Physikalische Therapie: Massagen, Lymphdrainage, Fangopackung, Vierzellenbäder, Kneipp`sche Güsse, Medistream, Heißluft usw.

Sondereinrichtungen

Sozialdienst, Intensiv-Überwachungseinheit mit 2 Betten, Diätlehrküche, Ergotherapie und Beschäftigungstherapie, Bewegungsbad, Reha- Beratung, Parkplatz, Minigolfanlage, Tischttennis, Billard, Sauna

Ausstattung

Behindertengerecht Telefon im Zimmer Schwimmbad, innen Sauna Solarium Gymnastik, Fitness Cafeteria Diät-Verpflegung / Diät-Kochkurs Internet Terminal

Bettenanzahl: 152

Einzelzimmer: 152

mit Dusche/WC, 3 Zimmer behindertengerecht, 3 Allergiezimmer.

Zertifizierungszeichen

nach QMS Reha zertifiziert Deutsche Akademie für Ernährungsmedizin e.V. DDG Zertifiziertes Diabeteszentrum

Letzte Aktualisierung: 20.05.2019

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden