Logo Reha-Zentrum Bad Frankenhausen

Reha-Zentrum Bad Frankenhausen

Rehabilitationsklinik für Psychosomatik und Orthopädie

Auf dem Land

Bad Frankenhausen, Thüringen

Reha-Zentrum Bad Frankenhausen
Patientenzimmer - ©Isabella-Nadobny
Klinikbild
Klinikansicht
BFrankenhausen ©Isabella Nadobny-21
Reha-Zentrum Bad Frankenhausen
Patientenzimmer - ©Isabella-Nadobny
Klinikbild
Klinikansicht
BFrankenhausen ©Isabella Nadobny-21

Kontakt

Reha-Zentrum Bad Frankenhausen Klinik Frankenhausen

Udersleber Weg 35

06567 Bad Frankenhausen

Telefon: 0049 34671 58 0

Telefax: 0049 34671 58 482

IK Nummer

269770283

Träger

Deutsche Rentenversicherung Bund

Patientenaufnahmen

Frau Pelzer, Frau Bätzoldt
Telefon: 034671 58-362
Telefon: 034671 58-363

Medizinische Abteilung

Frau Endlich
Telefon: 034671 58-161

Ärztliche Verantwortung

Ärztlicher Direktor:
Dr. B. Cicholas
Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie,
Sozialmedizin, Rehabilitationswesen,
Ärztliches Qualitätsamanagement
Chefarzt und ständiger Vertreter des Ärztlichen Direktors:
Dr. P. Eisermann
Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie, Orthopädie und Spezielle Unfallchirurgie

Hauptindikationen

  • Psychosomatische und psychovegetative Erkrankungen
  • Psychische Erkrankungen
  • Muskuloskelettale Erkrankungen (chronische Schmerzen bei degenerativen Erkrankungen, Unfallfolgen, muskuläre Dysbalancen und Fehlstatik)
  • Erkrankungen des Knochenstoffwechsels
  • Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises
  • Fibromyalgiesyndrom
  • Mitbehandlung von chronischen Begleiterkrankungen (Diabetes, Asthma, Hypertonie etc.)

Leistungen

  • Vorsorgemaßnahmen (stationär + ganztägig ambulant + ambulant)
  • Rehabilitationsmaßnahmen (stationär + ganztägig ambulant + ambulant)
  • MBOR (Medizinisch beruflich orientierte Rehabilitation)
  • Anschlussheilbehandlung
Zusätzliche Angaben zur Anschlussreha/Anschlussheilbehandlung

Orthopädie

Verträge

Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V

Kostenträger

Deutsche Rentenversicherungen, gesetzliche und private Krankenkassen, Berufsgenossenschaften, Beihilfe, Selbstzahler

Diagnostik

EKG, Belastung-EKG, Langzeit-EKG, Langzeit-Blutdruckmessung, Sonografie, Spirometrie, EEG, EMG/ENG, Isokinetik und Röntgen - extern, im Weiteren Laboruntersuchung intern und extern in Kooperation, psychologisches Diagnostik-Verfahren

Therapie

Duale Rehabilitation (Psychosomatik-Orthopädie), tiefenpsychologische und verhaltenstherapeutische orientierte Psychotherapie, Kunst-, Musik- und Ergotherapie, Ernährungsberatung, Physiotherapie, medizinische Trainingstherapie, Krankengymnastik, Koordinationstraining, Nordic Walking, therap. Radfahren, Manuelle Therapie, Massagen, Rückenschule, Hydrotherapie, Elektrotherapie, Extensionstherapie, Lymphdrainage, Akupunktur, progressive Muskelrelaxation nach Jacobson, Gelenkschutztraining, rückengerechtes Arbeiten, Fivetraining, Faszientraining, Engpasstraining, Osteopathie

Sondereinrichtungen

beheiztes Schwimmbad, Sauna, Volleyplatz, Tischtennis, Waschmaschinen, Trockner

Ausstattung

Behindertengerecht Telefon im Zimmer Schwimmbad, innen Sauna Gymnastik, Fitness Cafeteria Friseur Fernsehgerät im Zimmer Diät-Verpflegung / Diät-Kochkurs WLAN Anschluss Bücherwagen Sozialdienst Trockner Waschmaschine

Bettenanzahl: 196

Einzelzimmer: 196

Bad, Dusche, mehrere Zimmer behindertengerecht, kostenfreies Internet über WLAN, Telefon, Fernseher

Fahrdienste

  • Transfer Bahnhof - Klinik - Bahnhof

Zertifizierungszeichen

ertifizierung Reha-Zentrum Bad Frankenhausen

Letzte Aktualisierung: 13.08.2021

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden