Logo Neurologisches Rehabilitationszentrum Friedehorst

Neurologisches Rehabilitationszentrum Friedehorst

Auf dem Land

Bremen, Bremen

Neurologisches Rehabilitationszentrum Friedehorst
Vorlesestunde
Blick in den Hof
Spielerische Therapie
Patientenschulung
Gehübungen
Neurologisches Rehabilitationszentrum Friedehorst
Vorlesestunde
Blick in den Hof
Spielerische Therapie
Patientenschulung
Gehübungen

Kontakt

Neurologisches Rehabilitationszentrum Friedehorst für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Rotdornallee 64

28717 Bremen

Telefax: 0049 421 6381 580

Servicenummer: 0049 421 6381 0

IK Nummer

510400082

Reservierung/Anmeldung:

Telefon: 0421 6381-510

Ärztliche Verantwortung

Dr. René Kakos
Chefarzt Facharzt für Neurologie

Dr. med. Wiebke Maroske
Chefärztin der Neuropädiatrie
Fachärztin für Kinder und Jugendmedizin
Schwerpunkt Neuropädiatrie

Hauptindikationen

  • Neurologische Erkrankungen
  • Unfall- und Verletzungsfolgen
  • Erkrankungen von Kindern und Jugendlichen

Leistungen

  • Rehabilitationsmaßnahmen (stationär + ganztägig ambulant + ambulant)
Zusätzliche Angaben zu Leistungen

medizinisch-berufliche Phase II Einrichtung

  • Anschlussheilbehandlung

Verträge

Das Neurologische Rehabilitationszentrum (NRZ) ist anerkannt als Einrichtung nach §111/111 c in Verbindung mit §107 Abs. 2 SGB V.

Kostenträger

gesetzliche Krankenkassen, private Krankenkassen, Berufsgenossenschaften, Gemeindeunfallversicherungen, Haftpflichtversicherer, Beihilfe, Selbstzahler, Deutsche Rentenversicherung Bund im AHB-Verfahren teilstationär

Diagnostik

Allgemeinärztliche, internistische, neurologische, und neuropädiatrische Untersuchung, Neurophysiologie (EEG, AEHP, VEP, SEP, EMG, NLG), Neuropsychologische Diagnostik, Ultraschalldiagnostik, Elektrokardiographie (EKG) und Langzeit-EKG, Langzeit-Blutdruckmessung, Perimetrie, Schluckdiagnostik, Neuroradiologie in Kooperation mit nahegelegenen Kliniken, Labordiagnostik, Arbeitsmedizinisches Assessment

Therapie

Berufstherapie, Physiotherapie. Sporttherapie, Ergotherapie, Logopädie, Schule, Neuropsychologie, Sozialpädagogik, Tiergestützte Therapie, Hippotherapie, Physikalische Therapie

Sondereinrichtungen

Das Reha-Zentrum bietet inmitten der parkähnlichen Landschaft der Stiftung Friedehorst ein Elternhaus, in dem Angehörige ihren Kindern während der Rehabilitationsmaßnahmen nahe sein können und sie in diesem Prozess begleiten.

Ausstattung

Behindertengerecht Schwimmbad, innen Gymnastik, Fitness Cafeteria Friseur Fernsehgerät im Zimmer Diät-Verpflegung / Diät-Kochkurs Spielplatz Schule, bzw. Hausaufgabenbetreuung

für Kinder und Jugendliche
100 Behandlungsplätze insgesamt
davon 88 Betten stationär
und 12 teilstationäre Plätze
mit WC, Bad, Dusche, behindertengerecht

für Erwachsene:
60 Behandlungsplätze insgesamt
davon 50 Betten stationär
und 10 teilstationäre Plätze
überwiegend Einzelzimmer, mit WC, Dusche, TV, behindertengerecht

Zertifizierungszeichen

Zertifizierung Neurologisches Rehabilitationszentrum Friedehorst

Letzte Aktualisierung: 01.11.2019

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden