Logo Mutter-Kind-Haus NORDLICHT

Mutter-Kind-Haus NORDLICHT

Familiensozialwerk Friesland e. V.

Am Wasser

Wangerland, Niedersachsen

Mutter-Kind-Haus NORDLICHT
Teich mit Brücke - Kolk
Mutter und Kind auf dem Balkon
Kinderturnen
Gymnastik im Schwimmbad
Kurmuschel
Schiff zum Erkunden
Schillig
Mutter-Kind-Haus NORDLICHT
Teich mit Brücke - Kolk
Mutter und Kind auf dem Balkon
Kinderturnen
Gymnastik im Schwimmbad
Kurmuschel
Schiff zum Erkunden
Schillig

Kontakt

Mutter-Kind-Haus NORDLICHT

Am Tief 6

26434 Wangerland

Telefon: 0049 4426 947 0

Telefax: 0049 4426 947 125

IK Nummer

510344005

Träger

Familiensozialwerk Friesland e. V.

Anmeldung/Reservierung

Melina Eisenhauer
Telefon: 04426 947-129

Medizinische Abteilung

Olga Reiter
Telefon: 04426 947-0

Ärztliche Verantwortung

Olga Reiter
Allgemeinmedizin

Klinikleitung

Karin Jauernik

Hauptindikationen

  • Mutter-/Vater-Kind-Kuren
  • Psychosomatische und psychovegetative Erkrankungen (depressive Erkrankungen; Erschöpfungszustand)
  • Erkrankungen der Atmungsorgane (chronische Erkrankungen der Atemwege u.a. Asthma Bronchiale, rezidivierende Pseudokrupp-Anfälle, allgemeine Infektanfälligkeit)
  • Hauterkrankungen (atopische Dermatitis, Akne Vulgaris, Kontaktekzem)
  • Orthopädische Erkrankungen (HWS-BWS-LWS Syndrom, Neuralgien, Lumbalgie, Rheuma)
  • Allergien (Rhinitis Allergica, chronische allergische Sinusitis, Nahrungsmittelallergien)
  • Erkrankungen von Kindern und Jugendlichen

Leistungen

  • Vorsorgemaßnahmen (stationär)

Verträge

Versorgungsvertrag nach § 111 a SGB V

Kostenträger

Krankenkassen, Beihilfestellen

Diagnostik

Medizinische und psychosoziale Diagnostik zu Beginn und im Verlaufe der Kurmaßnahme

Therapie

Balneologische und physikalische Therapie, Thalassotherapie, Raum- und Einzelinhalation, medizinische Bäder; Packungen, Heißluft, Rotlicht, Massagen; manuelle Lymphdrainage; Elektro-Akupunktur; Krankengymnastik/Wirbelsäulengymnastik; Bewegungsbäder/Schwimmen; Nordic Walking/Bewegungsangebote; Entspannungstechniken: Autogenes Training, Progessive Muskelentspannung, Qigong; Bachblütengespräche; manuelle Therapie; Reduktionskost; Problem- bzw. themenorientierte Gesprächskreise/psychologische Einzelgespräche; Ausflüge; kreative Gestaltungsangebote; Atemschule/Asthmaschule, Rückenschule; Wirbelsäulenvortrag; UVA-1-Kaltlichttherapie, Ergotherapie, Ernährungsberatung, Neurodermitissschule

Sondereinrichtungen

Aufnahme von Kindern im Kleinstkindalter; Waschmaschinen und Trockner vorhanden; Aufnahme von Behinderten nach vorheriger Absprache;
Vollkost, Reduktionskost, Sonderkost auf Anfrage
alle Anwendungen im Haus; Veranstaltungsraum; Teeküchen auf den Etagen; Gymnastikraum; hauseigenes Schwimmbad, WLAN Anschluss

Ausstattung

Telefon im Zimmer Schwimmbad, innen Solarium Gymnastik, Fitness Fernsehgerät im Zimmer Diät-Verpflegung / Diät-Kochkurs Unterhaltung, Tanz Spielplatz WLAN Anschluss Bücherwagen Patientenfürsprecher Trockner Waschmaschine

85 Betten in 29 Wohneinheiten, größtenteils mit eigenem Schlafraum für Kinder; mit WC/Dusche; Fernsehanschluss vorhanden; Selbstwahltelefon; größtenteils mit Balkon; Ausstattung teilweise für Allergiker geeignet

Fremdsprachen

Englisch

Italienisch

Russisch

Fahrdienste

  • Transfer Bahnhof - Klinik - Bahnhof
  • Ausflugsfahrten
  • Fahrten zu Fachärzten, zur Dialyse etc.

Zusätzliche Informationen

zertifiziert durch das Müttergenesungswerk
zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015
Mitglied im Paritätischen Niedersachsen
Sanatorium, Anerkennung der Beihilfefähigkeit

Zertifizierungszeichen

MGW Qualitätssiegel Well Done Qualitätsmanagement

Letzte Aktualisierung: 16.12.2020

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden