Logo Mittelrhein-Klinik

Mittelrhein-Klinik

Fachklinik für psychosomatische Rehabilitation

Auf dem Land

Boppard - Bad Salzig, Rheinland-Pfalz

Mittelrhein-Klinik
Therapiegespräch
Turnhalle
Kletterwand
Physiotherapie
Gartentherapie
Ergotherapie Tonen
Patientenzimmer
Zusatzangebot Bäderhaus
Mittelrhein-Klinik
Therapiegespräch
Turnhalle
Kletterwand
Physiotherapie
Gartentherapie
Ergotherapie Tonen
Patientenzimmer
Zusatzangebot Bäderhaus

Kontakt

Mittelrhein-Klinik

Salzbornstr. 14

56154 Boppard - Bad Salzig

Telefax: 0049 6742 608 200 (Zentralfax)

IK Nummer

269716015

Träger

Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz

Patientenaufnahme:

E-Mail: MRK_Aufnahme@drv-rlp.de
Telefon: 06742 608-941

Ärztliche Verantwortung

Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Abteilung für Psychosomatische Medizin:
Dr. Frank Matthias Rudolph,
Facharzt für Psychosomatische Medizin,
Rehabilitationswesen/Diabetologie

Kaufmännische Verantwortung

Martin Manns

Hauptindikationen

  • Psychosomatik
  • Psychoonkologie

Leistungen

  • Rehabilitationsmaßnahmen (stationär + ambulant)
Zusätzliche Angaben zu Leistungen

Die Fachklinik steht gem. § 107 Abs. 2 SGB V allen Leistungsträgern offen. Dabei werden Leistungen zur medizinischen Reha nach §§ 40 Abs. 1 und 2 SGB V, 15 SGB VI i. V. m. § 26 SGB IX durchgeführt. Stationäre und ganztägig ambulante Rehamaßnahmen sind für Patienten mit psychosomatischen und psychoonkologischen Erkrankungen möglich.

Besonderheit:
Medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation;
AD(H)S im Erwachsenenalter
Chronischer Tinnitus

Verträge

Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V.

Kostenträger

Deutsche Rentenversicherung, Berufsgenossenschaften, gesetzliche Krankenversicherungen, Selbstzahler, beihilfefähig

Diagnostik

Großes Spektrum zur medizinischen und psychologischen Diagnoseerstellung sowie zur Erfassung besonderer beruflicher Problemlagen, erweiterte bedarfsorientierte Diagnostik, externe Untersuchungen (konsiliarisch)

Therapie

Leitlinienorientierte Verhaltenstherapie, Gruppengespräche und Einzelgespräche, Psychotherapie, indikative Gruppen, Gesundheitsbildung; Sporttherapie und Physiotherapie (Physikalische und Bewegungstherapie, Krankengymnastik), Kunsttherapie, Ergotherapie und Gartentherapie, Sozialtherapie und Ernährungstherapie

Sondereinrichtungen

2 Betten-Wach-Station, Bewegungsbad mit Sauna, Lehrküche, Kurpark, Sporthalle, diverse Freizeiteinrichtungen

Ausstattung

Behindertengerecht Telefon im Zimmer Schwimmbad, innen Sauna Gymnastik, Fitness Kegelbahn Cafeteria Fernsehgerät im Zimmer Diät-Verpflegung / Diät-Kochkurs WLAN Anschluss

Bettenanzahl: 178

Einzelzimmer: 178

davon 13 behindertenfreundliche Zimmer; alle Zimmer mit Dusche/WC, Telefon, TV

Zertifizierungszeichen

Zertifizierung Mittelrhein-Klinik

Letzte Aktualisierung: 17.09.2019

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden