Logo m&i-Fachklinik Bad Pyrmont

m&i-Fachklinik Bad Pyrmont

Fachklinik für Physikalische Medizin und Medizinische Rehabilitation Im Verbund der m&i-Klinikgruppe Enzensberg

Auf dem Land

Bad Pyrmont, Niedersachsen

m&i-Fachklinik Bad Pyrmont
Ergotherapie
Arztgespräch
Ultraschall
Medizinische Trainingstherapie
m&i-Fachklinik Bad Pyrmont
Ergotherapie
Arztgespräch
Ultraschall
Medizinische Trainingstherapie

Kontakt

m&i-Fachklinik Bad Pyrmont

Auf der Schanze 3

31812 Bad Pyrmont

Telefon: 0049 5281 6210 0

Telefax: 0049 5281 6210 1400

Servicenummer: 0049 800 7181916

IK Nummer

570320052

Aufnahme:

Fr. Freese, Fr. Schumann, Fr. Turetzek, Fr. Kynast
Telefon: 05281 6210-1053

Medizinische Abteilung

Marie-Luise Hamann
Sekretariat Orthopädie
TelefoN: 05281 6210-1032

Janin Rosengart
Sekretariat Geriatrie
Telefon: 05281 6210-1037

Elif Sensu
Ellina Ekrot
Sekretariat Rheumatologie
Telefon: 05281 6210-3455

Ärztliche Verantwortung

Dr. med. Jörn Hinzmann
Chefarzt Orthopädie/Unfallchirurgie

Prof. Dr. med. Dirk Meyer-Olson
Chefarzt Innere Medizin/Rheumatologie

Dr. med. Tilman Kiene
Chefarzt Innere Medizin/Geriatrie

Dr. med. Sigurd Schlensker
Chefarzt Psychosomatik

Hauptindikationen

  • Orthopädische Erkrankungen, degenerative Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Unfallfolgen und Verletzungsfolgen
  • Entzündlich-rheumatische Erkrankungen, Extraartikuläre rheumatische Erkrankungen (Weichteilrheuma/Fibromyalgie)
  • Geriatrische Erkrankungen
  • Naturheilverfahren
  • Tumorerkrankungen des Skelettsystems (Orthopädische Onkologie)
  • Spezielle Schmerztherapie
  • Psychosomatik
  • Psychotherapie

Leistungen

Zusätzliche Angaben zu Leistungen

Heilverfahren (HV), BGSW-Verfahren
Erweiterte ambulante Physiotherapie (EAP)
Geriatrische Rehabilitation
Präventionsmaßnahmen/Vorsorgemaßnahmen
(stationär und ambulant)
Gesundheitswochen für Selbstzahler:innen
Medizinisch-Beruflich Orientierte Rehabiliation (MBOR)
Long-Covid Versorgung (Geriatrie)

  • Anschlussrehabilitation/Anschlussheilbehandlung

Verträge

Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V

Kostenträger

Gesetzliche Krankenkassen, Berufsgenossenschaften, Rentenversicherungsträger, Beihilfe, Private Krankenkassen

Diagnostik

Weichteil- und Gelenkdiagnostik mit Ultraschall (Sonographie), Kreislauffunktionslabor mit EKG, Belastungs-EKG, individuelle Beratung bei chronischen Schmerzen und rheumatologischen Erkrankungen, Fibromyalgie, Endoprothesenversorfung, Geriatrisches Assessment, Schluckdiagnostik, Lungenfunktion, QDR (Knochendichtemessung), Röntgen (in Kooperation)

Therapie

Physiotherapie, Physikalische Therapie und Ergotherapie mit allen Behandlungsarten, Psychologische Beratung, Behandlung und Entspannungstherapie sowie Patientenschulung, Spezielle Schmerztherapie, Kältekammer, Hyperthermie, Sporttherapie und Bewegungstherapie, Sprachtherapie, Kunsttherapie, Bewegungstherapie

Sondereinrichtungen

Reha-Beratung, Sozialdienst, Diätabteilung, Ernährungsberatung mit Lehrküche (alle Sonderkostformen), Diätküche, Heilfasten. Hilfsmittelberatung und Hilfsmittelversorgung im Haus, Orthopädietechniker im Haus, Dauerpflegestation und Kurzzeitpflegestation, Ambulante Reha, Ambulantes Therapiezentrum (Physiotherapie, Physikalische Therapie, Ergotherapie, Leistungsdiagnostik und Trainingssteuerung, Ambulante Badekuren, Präventionsangebote), Rheumafasten

Ausstattung

Behindertengerecht Telefon im Zimmer Schwimmbad, innen Gymnastik, Fitness Cafeteria Fernsehgerät im Zimmer Diät-Verpflegung / Diät-Kochkurs Unterhaltung, Tanz Kiosk WLAN Anschluss Gebetsraum/Andachtsraum Trockner Waschmaschine

300 Betten, alle Zimmer mit Dusche/WC, Balkon, Radio, TV, Durchwahltelefon, Internet, überwiegend barrierefreie Ausstattung der Klinik.

Möglichkeit der Unterbringung von Begleitpersonen

Zertifizierungszeichen

Zertifizierung m&i-Fachklinik Bad Pyrmont

Letzte Aktualisierung: 06.09.2021

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden