Luisenklinik Stuttgart

Psychosomatisch Psychotherapeutisches Rehabilitationszentrum (PPRZ)

In der Stadt

Stuttgart, Baden-Württemberg

Klinikbild Luisenklinik Stuttgart
Ergotherapie
Besprechung
Gymnastik
Gruppentherapie
Kreativraum
Küche
Buffet
Klinikansicht
Arztzimmer
Physiotherapie
Rezeption
Ruheraum
Klinikbild Luisenklinik Stuttgart
Ergotherapie
Besprechung
Gymnastik
Gruppentherapie
Kreativraum
Küche
Buffet
Klinikansicht
Arztzimmer
Physiotherapie
Rezeption
Ruheraum

Kontakt

Luisenklinik Stuttgart

Paulinenstraße 21

70178 Stuttgart

Telefax: 0049 711 615531 77

IK Nummer

540800031

Träger

Gesellschaft für Verhaltensmedizin und Gesundheitsforschung AG (GVG AG)

Anmeldung/Reservierung

Telefon: 0711 615531-6
Telefax: 0711 615531-7210
E-Mail: pprz-stuttgart@luisenklinik.de

Medizinische Zentrale

Telefon: 0711 615531-7214

Ärztliche Verantwortung

Ärztlicher Direktor:
Prof. Dr. med. Dr. rer. soc. Norbert Grulke

Leitende Ärztin:
Dr. med. Heike Oelschlegel

Klinikleitung

Ärztlicher Direktor:
Prof. Dr. med. Dr. rer. soc. Norbert Grulke

Vorstandsvorsitzender:
Dipl.-Kaufmann Sven Wahl

Hauptindikationen

  • Psychische Erkrankungen
  • Psychosomatische Erkrankungen

Nebenindikationen

  • Chronische Schmerzerkrankungen
  • Suchterkrankungen

Leistungen

  • Rehabilitationsmaßnahmen (ganztägig ambulant + ambulant)
  • MBOR (Medizinisch beruflich orientierte Rehabilitation)
Zusätzliche Angaben zu Leistungen

MBOR (Med.-berufl. orientierte Rehabilitation), Reha-Nachsorge Psy-Rena, Kombi-Modell der DRV Baden-Württemberg und DRV Bund (zweiwöchiger stationärer Aufenthalt in Bad Dürrheim mit anschließend vierwöchigem Aufenthalt in der Tagesklinik in Stuttgart), Präventionsgruppen

Verträge

Versorgungsvertrag nach § 111c SGB V, Belegungsverträge mit der DRV Baden-Württemberg und DRV Bund § 21 SGB IX

Kostenträger

Rentenversicherung, alle gesetzlichen und privaten Krankenkassen, Selbstzahler, Landwirtschaftliche Sozialversicherungsträger, Versorgungsämter, Bundeswehr

Diagnostik

Labor, EKG, Spirometrie, psychologische Testverfahren

Therapie

Gruppen- und Einzelpsychotherapie auf verhaltenstherapeutischer Basis, Einzelgespräche, Skillstraining, Training tagespraktischer Fertigkeiten, kreative Verfahren der Ergotherapie, Körper- und Bewegungstherapie mit Elementen von Yoga, Qi Gong, Pilates, Kräftigungsgymnastik, Ausdauertraining, Hallensport, Krankengymnastik, Massage, achtsamkeitsbasierte Verfahren aus dem MBSR ebenso wie Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training, Meditation, Körperwahrnehmung, Atemtherapie, Stressbewältigung, med. Trainingstherapie, Ernährungsberatung, Einkaufstraining und Kochgruppe

Sondereinrichtungen

Ruheraum, Fitnessraum, Infoveranstaltungen, Tischtennisplatte, umfangreiches Angebot an Nachsorgegruppen, Präventionsgruppen

Ausstattung

Behindertengerecht Gymnastik, Fitness Diät-Verpflegung / Diät-Kochkurs Für Sehbehinderte geeignet Sozialdienst

Eigener Spind, Ruheräume mit Liegemöglichkeiten und geschlechtlicher Trennung, gemeinsame Sanitäre Einrichtung mit Einzelduschen und Toiletten, Behindertentoiletten

80 Tagesklinikplätze

Fremdsprachen

Englisch

Zusätzliche Informationen

Zertifiziert nach QMS-Reha der DRV Bund

Zertifizierungszeichen

Zertifzierung Luisenklinik Stuttgart

Letzte Aktualisierung: 26.04.2021

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden