Logo Klinik Porta Westfalica Zentrum für AHB und REHA

Klinik Porta Westfalica

Zentrum für AHB und REHA

In der Stadt

Bad Oeynhausen, Nordrhein-Westfalen

Klinik Porta Westfalica Zentrum für AHB und REHA
Klinik Umgebung
Klinik außen
Liegewiese
Terasse
Cafe draußen
Patientenzimmer
Zimmeransicht
Klinik Garten
Aufenthaltsraum
Ernährungsberatung
Klinik Porta Westfalica Zentrum für AHB und REHA
Klinik Umgebung
Klinik außen
Liegewiese
Terasse
Cafe draußen
Patientenzimmer
Zimmeransicht
Klinik Garten
Aufenthaltsraum
Ernährungsberatung

Kontakt

Klinik Porta Westfalica

Steinstraße 65

32547 Bad Oeynhausen

Telefax: 0049 5731 185 700 (Fax Verwaltung)

Telefax: 0049 5731 185 711 (Fax Patientenberatung)

Servicenummer: 0049 5731 185 709

Internet: www.kpw.eu

IK Nummer

510570168

Anmeldung/Reservierung:

Anmeldung und Reservierung werktags in der Zeit von 8-17 Uhr möglich

Medizinische Abteilung

Chefarztsekretariat Innere Medizin/Onkologie:
Telefon: 05731 185-501
Telefax: 05731 185-696
E-Mail: sekretariat.onko@kpw.eu

Chefarztsekretariat Orthopädie:
Telefon 05731 185-101
Telefax 05731 185-795
E-Mail sekretariat.ortho@kpw.eu

Ärztliche Verantwortung

Dr. med. Jürgen Wagner
Chefarzt Innere Medizin/Onkologie

Medi Nasrilari
Chefarzt Orthopädie

Klinikleitung

Holger Schuermann
Geschäftsführer

Torsten Blanke
Verwaltungsleiter

Hauptindikationen

  • Orthopädische Erkrankungen
  • Onkologische Erkrankungen
  • Geronto-Orthopädie
  • Entzündliche rheumatische Erkrankungen
  • Gastroenterologische Erkrankungen
  • Unfall- und Verletzungsfolgen
  • Gynäkologische Erkrankungen
  • Chronische Schmerzerkrankungen
  • Lymphologische Erkrankungen
  • Adipositas
  • Naturheilverfahren

Nebenindikationen

  • Stoffwechselerkrankungen
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Psychosomatische und psychovegetative Erkrankungen

Leistungen

  • Vorsorgemaßnahmen (stationär + ganztägig ambulant + ambulant)
  • Rehabilitationsmaßnahmen (stationär + ganztägig ambulant + ambulant)
  • MBOR (Medizinisch beruflich orientierte Rehabilitation)
  • Anschlussrehabilitation/Anschlussheilbehandlung
Zusätzliche Angaben zur Anschlussreha/Anschlussheilbehandlung

AHB/AR (stationär+teilstationär+ambulant), Integrative Versorgung (IV), BGSW, EAP, KAR, MBO, Kur- und Sanatoriumsbehandlung, Privatbehandlung, günstige Pauschalen für Begleitpersonen, auch Rezepteinlösung sowie ambulante Badekuren möglich, Aufnahme von MRSA-Patienten nach Absprache ebenfalls möglich.

Verträge

alle Versorgungsverträge vorhanden

Kostenträger

Deutsche Rentenversicherung, Arbeitsgemeinschaft für Krebsbekämpfung, BARMERplus-Klinik, Premium Partner der BKK und der DAK, IKK, HaMü, HEK, alle gesetzliche und private Krankenkassen, Berufsgenossenschaften, Beihilfe, Selbstzahler, Privat

Diagnostik

Röntgen, Ruhe-EKG, Langzeit-EKG, Langzeit-Blutdruckmessung, Ergometrie, Telemetrie, Lungenfunktionsprüfung, Sonographie, Echokardiographie, Doppler-Sonographie, Isokinetik, Ganganalyse

Therapie

Manuelle Therapie, Schmerztherapie, Akupunktur, Naturheilverfahren, Physikalische Therapie, Ergotherapie, Gesundheitssport, Ernährungsberatung, Diabetesschulung, Klinische Psychologie, Psychosoziale Beratung, Sozialberatung, orthopädische und onkologische Hilfsmittelversorgung vor Ort, orthopädische Sprechstunde, qualifizierte Stomaversorgung, Inkontinezversorgung und Wundversorgung

Sondereinrichtungen

Aqua-Zentum mit 2 Schwimmbecken, davon eins mit Hebelift, Muskeltrainingszentrum (4.000 m²), Terraintraining mit Gehparcours, Finn-Bahn im Außenbereich, Hörsäle, Seminarräume, Klinikseelsorge im Haus, Besuchsdienst der Klinikseelsorge Sauna, Hydrojet, Friseur, Nagelpflege, Liegewiese, Cafeteria mit schöner Terrasse, Raucherpavillon

Ausstattung

Behindertengerecht Telefon im Zimmer Schwimmbad, innen Sauna Gymnastik, Fitness Cafeteria Friseur Fernsehgerät im Zimmer Diät-Verpflegung / Diät-Kochkurs Unterhaltung, Tanz Spielplatz Für Gehörlose geeignet Kiosk WLAN Anschluss Internet Terminal Bücherwagen Gebetsraum/Andachtsraum Sozialdienst Trockner Waschmaschine

Bettenanzahl: 352

Einzelzimmer: 296

Doppelzimmer: 28

immer mit Appartementcharakter (Dusche/WC, Kabel-TV).
WLAN-Empfang in der gesamten Klinik und dem Außengelände.
Unsere Klinik ist behinderten- und rollstuhlgerecht.
Suiten für gehobene Ansprüche sind gegen Aufpreis auf Anfrage buchbar.

Das bieten wir Ihnen ergänzend:
qualifiziertes und motiviertes Team, familiäre Atmosphäre, Wohlfühlambiente, ausgezeichneter Service für hohe Ansprüche, exquisite Küche, ruhige Kliniklage im Naturpark "Oeynhausener Schweiz", nur wenige Schritte vom Kurpark und Stadtzentrum entfernt, gute Verkehrsanbindung, kostenlose Parkplätze auf dem Klinikgelände.

Ambulante Behandlungsplätze: Natürlich können Sie auch ambulant zu uns kommen. Wir beraten Sie gern!

Fremdsprachen

Englisch

Französisch

Spanisch

Italienisch

Arabisch

Türkisch

Russisch

Unterbringung von Begleitpersonen

Im Patientenzimmer

Fahrdienste

  • Transfer Zuhause - Klinik - Zuhause
  • Transfer Bahnhof - Klinik - Bahnhof
  • Ausflugsfahrten

Serviceleistungen

  • Friseur, unterschiedliche Öffnungszeiten - je nach Bedarf und Absprache
  • Massagen, nach Absprache im Haus zubuchbar
  • Fußpflege, nach Absprache jederzeit möglich und buchbar
  • Gottesdienst, Andachten in der Klinik montags um 16 Uhr, mittwochs um 19 Uhr
  • Einkaufsservice, nach Absprache mit dem Betreuungsdienst möglich

Zusätzliche Informationen

Sofern Sie weitere Informationen benötigen, rufen Sie uns an!

Zertifizierungszeichen

FOCUS Top Rehaklinik Zertifizierung Degemed Zertifizierung LGA Intercert Zertifizierung IQMP Zertifizierung MRE RAL Gütesiegel Gütesiegel ICW Wundsiegel

Letzte Aktualisierung: 02.04.2019

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden