Logo Klinik Ostseedeich

Klinik Ostseedeich Mutter-/Vater-Kind-Kuren

Präventions- und Rehabilitationsklinik für Mütter/Väter und Kinder

Am Wasser

Ostseebad Grömitz, Schleswig-Holstein

Klinik Ostseedeich
Infrarotwärmetherapie
Physio
Kinder Entspannung
Indianer
Lehrküche Kinder
Schwester
Speisesaal
Strand spielen
Trampolin
Wassertreten
Yachthafen
Zimmer
Klinik Ostseedeich
Infrarotwärmetherapie
Physio
Kinder Entspannung
Indianer
Lehrküche Kinder
Schwester
Speisesaal
Strand spielen
Trampolin
Wassertreten
Yachthafen
Zimmer

Kontakt

Klinik Ostseedeich Mutter-/Vater-Kind-Kuren

Deichweg 1

23743 Ostseebad Grömitz

Telefax: 0049 4562 253 100

IK Nummer

510107521

Anmeldung/Reservierung

Telefon: 0800 1196119

Ärztliche Verantwortung

Fachärztin Aksana Clausen und ihr kompetentes Ärzteteam.

Klinikleitung

Ulrike Baumann

Hauptindikationen

  • Mutter-/Vater-Kind-Kuren
  • Psychosomatische und psychovegetative Erkrankungen
  • Erkrankungen der Atmungsorgane
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Hauterkrankungen
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Nebenindikationen

  • Psychosomatische und psychovegetative Erkrankungen
  • Allergien
  • Erkrankungen der Atmungsorgane
  • Hauterkrankungen
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Orthopädische Erkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen

Leistungen

  • Vorsorgemaßnahmen (stationär)
  • Rehabilitationsmaßnahmen (stationär)
Zusätzliche Angaben zu Leistungen

Aufnahme von Mütter/Väter mit bis zu 5 Kindern
Aufnahme von Kindern ab dem vollendeten 3. bis zum vollendeten 12. Lebensjahr (außerhalb dieses Alters nach Absprache)

Verträge

Versorgungsvertrag nach § 111a SGB V

Erbringung von stationären medizinischen Leistungen zur Vorsorge und/oder Rehabilitation für Mütter/Väter und Kinder im Sinne der §§ 24 und 41 SGB V

Konzession gem. §30 GewO als Privatkrankenanstalt

Kostenträger

Alle gesetzlichen Krankenkassen, Beihilfestellen und Privatzahler

Diagnostik

Aufnahme-, Zwischen-, Abschlussuntersuchung und bei Bedarf: Peak-Flow-Monotoring, EKG, Fahrradergonomische Untersuchung (Belastungs-EKG), Laboruntersuchungen (Blut/Serum, Urin, Stuhl), Sonographie (Abdomen), Spirometrie mit körperlicher Belastung, Pulsoyxymetrie

Therapie

Sport-/Bewegungstherapie, Wasser-/Schwimmtherapie, Elektrotherapie, Krankengymnastik und Massagen/Hydrojet, Medizinische Bäder, Schulungen, Vorträge, Ernährungsberatung/Lehrküche

Mögliche psychologische und sozialpädagogische Maßnahmen: Einzelgespräche, Gesprächsgruppen, Entspannungstraining für Erwachsene und Kinder

Ganzjährige Therapieschwerpunkte: Adipositas in der Familie, Asthma bronchiale, Chronische Erschöpfungssyndrome und Stressbelastung, Erschöpfungssyndrome, Klimatherapie, Vater-Kind-Kur

Termingebundene Schwerpunktkuren: "gemeinsam gesund werden" - Onkologische Rehabilitationsmaßnahme für an Brustkrebs erkrankte Mütter und ihre Kinder unterstützt von der Rexrodt von Fircks Stiftung, Weihnachts- und Silvesterkur

Sondereinrichtungen

Infrarotwärme-Therapie-Raum, Westernstadt "Klondike City", BeKo®: unser Bewegungs- & Koordinationstraining, Kneippen in der Ostsee, Fitnessraum mit Easyline Gerätezirkel, klinikeigener Spiel- und Bolzplatz, Outdoor-Fitnessparcour

Ausstattung

Telefon im Zimmer Schwimmbad, innen Sauna Gymnastik, Fitness Cafeteria Fernsehgerät im Zimmer Diät-Verpflegung / Diät-Kochkurs Spielplatz Schule, bzw. Hausaufgabenbetreuung WLAN Anschluss Bücherwagen Trockner Waschmaschine

Bettenanzahl: 265

265 Betten in 105 Zimmern mit separatem Schlafbereich für die Kinder mit Balkon oder Terrasse. Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC, Telefon, Babyphone, einen kleinen Zimmersafe und TV sowie kostenfreies WLAN. Auf jeder Etage steht ein Etagentreff als Aufenthaltsraum mit Wasserkocher, Mikrowelle, Kühlschrank und Spülmöglichkeit zur Verfügung.

Unterbringung von Begleitpersonen

Im Patientenzimmer

Fahrdienste

  • Transfer Bahnhof - Klinik - Bahnhof

Zusätzliche Informationen

Am nördlichen Ortsrand des Ostseebades Grömitz, an den Ausläufern des
„Ostholsteinischen Hügellandes“ liegt unsere Mutter-Kind-Klinik bzw. Vater-Kind-Klinik Ostseedeich. Von der Einrichtung aus sind es nur wenige Meter zum herrlichen Südstrand.

Das milde allergenarme Reizklima der Ostsee trägt zur Gesundheit bei.

Letzte Aktualisierung: 31.03.2021

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden