Logo Klinik Königsfeld

Klinik Königsfeld

Klinik an der Universität Witten/Herdecke | Zentrum für medizinische Rehabilitation | Klinik für Herz-, Kreislauf- und Gefäßerkrankungen sowie orthopädische Erkrankungen

Auf dem Land

Ennepetal, Nordrhein-Westfalen

Klinik Königsfeld
Wassergymnastik
Luftansicht Umgebung
Speisesaal
Fitness
Klinik Königsfeld
Wassergymnastik
Luftansicht Umgebung
Speisesaal
Fitness

Kontakt

Klinik Königsfeld

Holthauser Talstraße 2

58256 Ennepetal

Telefon: 0049 2333 9888 0

Telefax: 0049 2333 88603

IK Nummer

269711065

Medizinische Abteilung

Kardiologie: Ltd. Abt.-Ärztin Dr. med. K. Vereckei
Ärztin für Kardiologie, Innere Medizin, Sozialmedizin

Orthopädie: Ltd. Abt.-Arzt Dr. Alexander Muffert
Arzt für Orthopädie, Chirurgie, Unfallchirurgie, Physikalische und Rehabilitative Medizin, Osteopathie, Sozialmedizin, Sportmedizin, Chirotherapie

Ärztliche Verantwortung

Ärztlicher Direktor Prof. Dr. med. Frank C. Mooren
Arzt für Innere Medizin, Sportmedizin,
Naturheilverfahren

Interdisziplinäres Zentrum für Präventivmedizin, Ltd. Abt.-Arzt Prof. Dr. med. Frank C. Mooren

Verwaltungsdirektor

Norbert Köster

Hauptindikationen

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Gefäß- und Venenerkrankungen
  • Orthopädische Erkrankungen
  • Präventivmedizin

Leistungen

Zusätzliche Angaben zu Leistungen

Rehabilitationsmaßnahmen (stationär und ambulant, flexible Rehabilitation, Nachsorgeprogramme IRENA/INA), integrierte Versorgung, berufsorientierte Prävention (BETSI), MBOR (Medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation), präventivmedizinische Leistungen

  • Anschlussheilbehandlung
Zusätzliche Angaben zur Anschlussreha/Anschlussheilbehandlung

Herzerkrankungen, Kreislauferkrankungen, Krankheiten der Gefäße (auch ambulant), Orthopädische traumatologische Rehabilitation stationär, ambulant

Verträge

Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V

Kostenträger

Deutsche Rentenversicherung Westfalen, gesetzliche und private Krankenversicherungen, Selbstzahler, Deutsche Rentenversicherung Bund für kardiologische und orthopädische Anschlussheilbehandlung

Diagnostik

Klinisch chemisches Labor, Röntgen, EKG, Ergometrie (computergestütztes Belastungs-EKG), Sportmedizinische Leistungsdiagnostik (Spiroergometrie, Laktatleistungsdiagnostik), Phonokardiographie, Mechanokardiographie, Langzeit-EKG, Langzeit-Blutdruck-Monitoring, Echokardiographie, periphere und cerebrale Dopplersonographie, Oberbauchsonographie, Lungenfunktion, transoesophageale Echokardiographie, Stressecho, Messung der Körperzusammensetzung

Therapie

Kontinuierlich EKG-überwachtes Ergometertraining an 24 Plätzen, Einzelgymnastik und Gruppengymnastik, Atemtherapie, Gefäßtraining, Gangschule, Massage, Lymphdrainage, Elektrotherapie, Biofeedback, Tiefenentspannung nach Jacobson, Autogenes Training, Raucherentwöhnungstraining, Schmerzbewältigung, Gesundheitsbildung, Ergotherapie, EFL (Beurteilung der körperlichen Leistungsfähigkeit), Ernährungsberatung inklusive Lehrküche, Diätberatung, Schwimmtraining, Muskelaufbautraining, Terraintraining, Walken, Inhalation, Fango, Kryotherapie, E-Bike, Bogenschießen

Sondereinrichtungen

Zentrum für ambulante/teilstationäre kardiologische und orthopädische Rehabilitation, Ambulante Herzgruppen im Hause mit zurzeit 45 Gruppen, Sporttherapie und Bewegungstherapie, Freizeit-Therapie (Zentrum). Institut für Rehabilitationsforschung Norderney - Abteilung Königsfeld.

Ausstattung

Telefon im Zimmer Schwimmbad, innen Sauna Gymnastik, Fitness Kegelbahn Cafeteria Fernsehgerät im Zimmer Diät-Verpflegung / Diät-Kochkurs Unterhaltung, Tanz WLAN Anschluss

Bettenanzahl: 188

Einzelzimmer: 188

mit WC/Dusche, teilweise Balkon, Telefon, TV, WLAN
Es besteht die Möglichkeit der Aufnahme von Begleitpersonen

Zertifizierungszeichen

Zertifizierung Klinik Königsfeld

Letzte Aktualisierung: 04.06.2019

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden