Logo Johanniter-Klinik am Rombergpark

Johanniter-Klinik am Rombergpark

Rehabilitationszentrum mit AHB und Frühreha, Ambulante Rehabilitation

Dortmund, Nordrhein-Westfalen

Johanniter-Klinik am Rombergpark
Rezeption
Cafeteria
Schwimmbad
Patientenzimmer
Patientenbad
Klinik aussen
Klinik von aussen
Alter G2a
Andago
Johanniter-Klinik am Rombergpark
Rezeption
Cafeteria
Schwimmbad
Patientenzimmer
Patientenbad
Klinik aussen
Klinik von aussen
Alter G2a
Andago

Kontakt

Johanniter-Klinik am Rombergpark

Am Rombergpark 42

44225 Dortmund

Telefax: 0049 231 610609 600

IK Nummern

570590151

540500027

Anmeldung/Reservierung

Frau Kalinowski
Telefon: 0231 610609-1111
E-Mail: patientenverwaltung@do.johanniter-kliniken.de

Medizinische Abteilung Chefarztsekretariat

Frau Rettstadt
Telefon: 0231 610609-2250

Ärztliche Verantwortung

Dr. Christoph Schäfer
Ltd. Chefarzt Neurologie

Dr. med. Felix Dudnik
Ltd. Arzt Orthopädie

Hauptindikationen

  • Neurologische Erkrankungen
  • Orthopädische Erkrankungen
  • Unfall- und Verletzungsfolgen

Leistungen

  • Vorsorgemaßnahmen (stationär)
  • Rehabilitationsmaßnahmen (stationär + ganztägig ambulant + ambulant)
Zusätzliche Angaben zu Leistungen

Neurologische Frührehabilitation
Heilmittel GKV/privat
MBOR: Neurologie und Orthopädie

  • Anschlussrehabilitation
Zusätzliche Angaben zur Anschlussreha/Anschlussheilbehandlung

Neurologie, Orthopädie

Verträge

Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V

Kostenträger

Gesetzliche und private Krankenkassen, Rentenversicherungsträger, Ersatzkassen, Berufsgenossenschaften, Beihilfestellen, Selbstzahler

Diagnostik

Labor, POCT-Labor, Röntgen, EKG (Ruhe, Langzeit), Langzeit-Blutdruckmessung, Echokardiopgraphie, EEG, Evozierte Potentiale, Elektroneurographie, Elektromyographie, Duplex-Untersuchung der peripheren und hinversorgenden Gefäße (extra- und transcraniell), Oberbauch-Sonographie und Gelenk-Sonographie, Endoskopische Schluckdiagnostik, Spirometrie, Schlafmedizinische Screeninguntersuchung, Polysomnographie

Therapie

Physiotherapie, Ergotherapie, Sporttherapie, Physikalische Therapie, Sprachstörung, Sprechstörung- und Schluckstörung, Hirnleistungstraining, Klin. Psychologie, Neuropsychologie, manuelle Therapie, Fahreignungsbeurteilung, Medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation

Sondereinrichtungen

Station für neurologische Frührehabilitation, Isolationsmöglichkeit, Ambulante Rehabilitation, ganzheitliche Unfallnachsorge, nichtinvasives Monitoring

Ausstattung

Behindertengerecht Telefon im Zimmer Schwimmbad, innen Gymnastik, Fitness Cafeteria Friseur Fernsehgerät im Zimmer Diät-Verpflegung / Diät-Kochkurs Für Sehbehinderte geeignet Kiosk Internet Terminal

Bettenanzahl: 200

Einzelzimmer: 200

mit WC, Dusche, TV, Telefon, Internet, barrierefrei, alle Bäder behindertengerecht mit Haltegriffen, durchgängig alle Betten mit 220 cm Länge

Letzte Aktualisierung: 21.07.2021

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden