Logo Herz- und Gefäßzentrum Bad Bevensen

Herz- und Gefäßzentrum Bad Bevensen

Integriertes Herzzentrum, kardiologische und angiologische Rehabilitationsklinik

Auf dem Land

Bad Bevensen, Niedersachsen

Herz- und Gefäßzentrum Bad Bevensen

Kontakt

Herz- und Gefäßzentrum Bad Bevensen

Römstedter Str. 25

29549 Bad Bevensen

Telefax: 0049 5821 82 2354

Internet: www.hgz-bb.de

IK Nummer

260330646

Träger

Herz-Kreislaufklinik Bevensen AG

Patientenmanagement:

Telefon: 05821 82-1466
E-Mail: reha.anmeldung@hgz-bb.de

Ärztliche Verantwortung

Chefarzt Dr. med. Christian Baumbach,
Internist, Kardiologe, physikalische Therapie und Balneologie, Sozialmedizin, Notfallmedizin

Hauptindikationen

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Gefäß- und Venenerkrankungen
  • Lymphologische Erkrankungen

Leistungen

  • Rehabilitationsmaßnahmen (stationär + ambulant)
  • Anschlussrehabilitation/Anschlussheilbehandlung
Zusätzliche Angaben zur Anschlussreha/Anschlussheilbehandlung

KHK u. Herzinfarkt, herzchirurgische Operationen, Zustand nach Akutbehandlung einer Myokarditis oder Herzinsuffizienz, Operationen an der Aorta und am arteriellen Gefäßsystem, Implantation eines Linksherzunterstützungssystems
Zustand nach Amputationen bei PAVK, Zustand nach akuten Thrombembolien, Zustand nach komplizierten venösen Operationen, Lymphgefäßkrankheiten

Verträge

Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V

Kostenträger

Rentenversicherungsträger, gesetzliche Krankenversicherungen, private Krankenversicherungen, Selbstzahler

Diagnostik

Kardiologie: Ruhe-EKG, Belastungs-EKG, Langzeit-EKG, Spätpotentialdiagnostik, Langzeit-Blutdruckmessung, Lungenfunktionsmessung, Echokardiographie, Sonographie, Schlaf-Apnoe-Screening, Spiroergometrie, arbeitsplatzorientierte Testungen von Koordination, Konzentration und Belastbarkeit

Angiologie: Farbcodierte Duplexsonographie, Ultraschall-Dopplersonographie mit Spektrumsanalyse, B-Bild-Sonographie, Digitale Subtraktionsangiographie (DSA), Phlebographie, Venenverschlussplethysmographie (VVP), Oszillographie, Akralplethysmographie, Lichtreflexionsrheographie (LRR), TcPO²-Messung, Thermographie, Kapillarmikroskopie, Phlebodynamometrie, Waden-, Laufbandergometrie, Plasmaviskosimetrie

Therapie

Monitorüberwachtes Ergometertraining, Laufbandtraining, medizinische Trainingstherapie, Gruppengymnastik und Einzelgymnastik, Terraintraining, Bewegungsbad, Rückenschule, Schlingentisch, Entspannungstherapie, Ergotherapie, Gartentherapie, arbeitsplatzorientiertes Konzentrationstraining, Ausdauertraining und Krafttraining, Kurse für Umgang mit Stress, für Gewichtsoptimierung und zum Erreichen des Nikotinverzichts, Ernährungsberatung mit Lehrküche, indikationsbezogene Schulungen

Sondereinrichtungen

- Akutkliniken (24-Std.-Bereitschaft für Diagnostik und Therapie von Herz- und Gefäßkrankheiten)
- 24-Std.-Bereitschaft Radiologie (CT und Röntgen und Angiographie) und Labor
- Therapiegarten
- Wundzentrum

Ausstattung

Behindertengerecht Telefon im Zimmer Schwimmbad, innen Cafeteria Friseur Fernsehgerät im Zimmer Diät-Verpflegung / Diät-Kochkurs Unterhaltung, Tanz Kiosk WLAN Anschluss Internet Terminal

Bettenanzahl: 189

Einzelzimmer: 189

mit Dusche/WC, Balkon, Selbstwahltelefon, TV, Internet, einige barrierefreie Zimmer

Zertifizierungszeichen

Zertifizierungen Herz- und Gefäßzentrum Bad Bevensen

Letzte Aktualisierung: 05.08.2019

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden