Logo Herz- und Kreislaufzentrum

Herz-Kreislauf-Zentrum Rotenburg a. d. Fulda Klinikum Hersfeld-Rotenburg GmbH

Klinik für Kardiologie, Rehabilitation und Prävention | Klinik für Neurologische Rehabilitation | Akutkliniken für Kardiologie, Herzchirurgie, Pneumologie, Neurologie (Phase B )

Auf dem Land

Rotenburg a. d. Fulda, Hessen

Herz- und Kreislaufzentrum

Kontakt

Herz-Kreislauf-Zentrum Rotenburg a. d. Fulda Klinikum Hersfeld-Rotenburg GmbH

Heinz-Meise-Straße 100

36199 Rotenburg a. d. Fulda

Telefax: 0049 6623 88 7005

IK Nummern

570600039 (Kardiologie)

510663547 (Neurologie)

Aufnahmeleitung:

06623 88-7000

Sekretariat Rehabilitation:

Kardiologie: Fr. Blum 06623 88-6105
E-Mail: b.blum@hkz-rotenburg.de
Neurologie: Fr. Möller 06623 88-6111
E-Mail: i.moeller@hkz-rotenburg.de

Ärztliche Verantwortung

Dr. med. Klaus Edel, Kardiologe
Dr. med. Dr. rer.nat. M.Sc. Vivian Vargas-Leal

Hauptindikationen

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Neurologische Erkrankungen

Leistungen

  • Rehabilitationsmaßnahmen (stationär + ganztägig ambulant + ambulant)
Zusätzliche Angaben zu Leistungen

AHB, Anschlussrehabilitation

  • Anschlussrehabilitation/Anschlussheilbehandlung
Zusätzliche Angaben zur Anschlussreha/Anschlussheilbehandlung

Krankheiten des Herzens u. der Gefäße (arteriell).
Alle Neurologischen Indikationen
(z. B. Z. n. Schlaganfall, Operationen etc.)
Schwerpunkte: herzkranke Diabetiker
Kunstherzpatienten (auf Anfrage)
Dialyse-Patienten
Patienten mit Herzinsuffizienz

Verträge

Versorgungsvertrag n. § 111 SGB V

Kostenträger

Krankenkassen, PKV, RV-Träger, Selbstzahler, Beihilfeberechtigte

Diagnostik

Umfassende Herzdiagn. einschließlich Herzkatheter und EPU, Röntgen, MRT, Neurologische u. neuropsychologische Diagn., Spiroergometrie, Ganzkörperplethysmographie, 3D-Echo

Therapie

Krankengymnastik, Physiotherapie, Psychologie, Nichtraucherkurse, Ernährungsberatung, Ergotherapie, Einzel- u. Gruppentherapie, Massage- u. Reflexzonentherapie, Qigong, Schwimmbad, Schulungen und Seminare

Sondereinrichtungen

Intensivstation, Dialyse, Spezialambulanzen für Herzinsuffizienz, Schrittmacher und Defibrillatoren, zertifiziertes Hypertonie-Zentrum (DHL), Arztpraxen (z. B. Kardiologe, Augenarzt, Zahnarzt), Hubschrauberlandeplatz, Lehrküche, Shop, Aufnahme von Isolationspatienten

Ausstattung

Behindertengerecht Telefon im Zimmer Schwimmbad, innen Sauna Solarium Gymnastik, Fitness Cafeteria Fernsehgerät im Zimmer Diät-Verpflegung / Diät-Kochkurs Unterhaltung, Tanz Kiosk WLAN Anschluss

Bettenanzahl: 152

Einzelzimmer: 152

110 Betten für kardiol. Rehabilitation
42 Betten für Neuro-Reha der Phasen C u. D
Mitaufnahme von Begleitpersonen

Zusätzliche Informationen

Zertifiziert nach IQMP kompakt und KTQ-Reha

Letzte Aktualisierung: 13.04.2021

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden