Logo Herz- und Kreislaufzentrum

Herz-Kreislauf-Zentrum Rotenburg a. d. Fulda Klinikum Hersfeld-Rotenburg GmbH

Klinik für Kardiologie | Rehabilitation und Prävention | Klinik für Neurologische Rehabilitation (Phase B, C, D) | Akutkliniken für Kardiologie, Herzchirurgie, Pneumologie

Auf dem Land

Rotenburg a. d. Fulda, Hessen

Herz- und Kreislaufzentrum

Kontakt

Herz-Kreislauf-Zentrum Rotenburg a. d. Fulda Klinikum Hersfeld-Rotenburg GmbH

Heinz-Meise-Straße 100

36199 Rotenburg a. d. Fulda

Telefax: 0049 6623 88 7005

IK Nummern

570600039 (Kardiologie)

510663547 (Neurologie)

Aufnahmeleitung:

06623 88-7000

Sekretariat Rehabilitation:

Kardiologie: Fr. Blum 06623 88-6105
E-Mail: b.blum@hkz-rotenburg.de
Neurologie: Fr. Möller 06623 88-6111
E-Mail: i.moeller@hkz-rotenburg.de

Ärztliche Verantwortung

Dr. med. Klaus Edel, Kardiologe
Dr. med. Dr. rer.nat. M.Sc. Vivian Vargas-Leal

Hauptindikationen

  • Herz- und Kreislauferkrankungen inkl. pAVK, Schrittmacher, ICDs
  • Zustand n. Schlaganfall (alle Schweregrade), Zustand n. Operationen, Verletzungen und andere Erkrankungen des Nervensystems
  • Post-Covid-Syndrom

Leistungen

  • Rehabilitationsmaßnahmen (stationär + ganztägig ambulant + ambulant)
Zusätzliche Angaben zu Leistungen

AHB, Anschlussrehabilitation

  • Anschlussrehabilitation/Anschlussheilbehandlung
Zusätzliche Angaben zur Anschlussreha/Anschlussheilbehandlung

Krankheiten des Herzens u. der Gefäße (arteriell)
Schwerpunkte: herzkranke Diabetiker
Kunstherzpatienten (auf Anfrage)
Patienten mit Herzinsuffizienz
Alle Neurologischen Indikationen
(z. B. Z. n. Schlaganfall, Operationen etc.)
Dialyse-Patienten

Verträge

Versorgungsvertrag n. § 111 SGB V

Kostenträger

Krankenkassen, PKV, RV-Träger, Selbstzahler, Beihilfeberechtigte

Diagnostik

Umfassende Herzdiagnostik einschließlich Herzkatheter und EPU, Röntgen, MRT, Neurologische u. neuropsychologische Diagnostik (EEG, NLG, EMG, EP), FEES, Spiroergometrie, Ganzkörperplethysmographie, 3DEcho, Akut Pulmologie (Bronchoskopie, Lungenfunktion)

Therapie

Krankengymnastik, Physiotherapie, Psychologie, Neuropsychologische PC gestützte Therapien, Nichtraucherkurse, Ernährungsberatung, Ergotherapie, Logopädie, Einzel- und Gruppentherapie, Massage- und Reflexzonentherapie, Qigong, Schwimmbad, Schulungen und Seminare

Sondereinrichtungen

Intensivstation, Dialyse in Kooperation mit KfH Bad Hersfeld, Spezialambulanzen für Herzinsuffizienz, Schrittmacher und Defibrillatoren, zertifiziertes Hypertonie-Zentrum (DHL), Arztpraxen (z. B. Kardiologe, Augenarzt), Hubschrauberlandeplatz, Shop, Aufnahme von isolationspflichtigen Patienten

Ausstattung

Behindertengerecht Telefon im Zimmer Schwimmbad, innen Sauna Solarium Gymnastik, Fitness Cafeteria Fernsehgerät im Zimmer Diät-Verpflegung / Diät-Kochkurs Unterhaltung, Tanz Kiosk WLAN Anschluss

Bettenanzahl: 152

Einzelzimmer: 152

110 Betten für kardiol. Rehabilitation
48 Betten für Neuro-Reha der Phasen C u. D
Mitaufnahme von Begleitpersonen

Zusätzliche Informationen

Zertifiziert nach IQMP kompakt und KTQ-Reha

Letzte Aktualisierung: 29.07.2021

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden