Logo Fachkliniken Sonnenhof

Fachkliniken Sonnenhof GmbH

Rehabilitations- und Präventionsklinik, Fachklinik für Orthopädie, Innere Medizin und Augenrehabilitation, AHB/AR und Vorsorge

In denBergen Auf dem Land

Höchenschwand, Baden-Württemberg

Fachkliniken Sonnenhof
Blick auf die Klinik
Parkanlage
Winterlandschaft
Ergometer
Fitnessbereich
Nordic Walking
Patientenzimmer EZ
Patientenzimmer DZ
Bewegungsbad
Fachkliniken Sonnenhof
Blick auf die Klinik
Parkanlage
Winterlandschaft
Ergometer
Fitnessbereich
Nordic Walking
Patientenzimmer EZ
Patientenzimmer DZ
Bewegungsbad

Kontakt

Fachkliniken Sonnenhof GmbH

Kirchstr. 2

79862 Höchenschwand

Telefax: 0049 7672 489 404

Servicenummer: 0049 07672 489 0

Internet: www.sonnenhof.cc

IK Nummer

260831766

Träger

Fachkliniken Sonnenhof GmbH

Anmeldung/Reservierung

K. Armbruster/A. Winkler
Telefon: 07672 489-405
Telefon: 07672 489-406

Medizinische Abteilung

V. Kowallik
Telefon: 07672 489-464

Ärztliche Leitung

Ärztlicher Leiter: Dr. med. M. Lang
Facharzt für Neurochirurgie
Chefarzt für Orthopädie: Dipl. M. Gillé
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Chefarzt Innere Medizin: Dipl. P. Zimmermann
Facharzt für Innere Medizin, Angiologie und Notfallmedizin
Chefarzt Augenrehabilitation: Dr. med. D. Karachalios
Facharzt für Augenheilkunde

Hauptindikationen

  • Orthopädische Erkrankungen
  • Unfall- und Verletzungsfolgen
  • Augenerkrankungen
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Erkrankungen der Atmungsorgane
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Entzündliche rheumatische Erkrankungen
  • Gefäß- und Venenerkrankungen
  • Chronische Schmerzerkrankungen

Nebenindikationen

  • Adipositas
  • Onkologische Erkrankungen

Leistungen

  • Vorsorgemaßnahmen (stationär + ganztägig ambulant + ambulant)
  • Rehabilitationsmaßnahmen (stationär + ganztägig ambulant + ambulant)
  • MBOR (Medizinisch beruflich orientierte Rehabilitation)
Zusätzliche Angaben zu Leistungen

Vorsorgemaßnahmen (stat. + teilstat. + ambul.)
Rehabilitationsmaßnahmen (stat. + teilstat. + ambul.)
Präventions-/ Gesundheitsmaßnahmen für Unternehmen als Teil des betrieblichen Gesundheitsmanagement
Präventionsmaßnahmen über die DRV
Private Präventionsmaßnahmen/Gesundheitsurlaube
Ambulante Nachsorgeprogramme ( IRENA / T-RENA)
Aufnahme von Begleitpersonen
Reha mit Hund
offene Badekur

  • Anschlussrehabilitation/Anschlussheilbehandlung
Zusätzliche Angaben zur Anschlussreha/Anschlussheilbehandlung

Orthopädie, Innere Medizin, Augenheilkunde, Medizinisch beruflich orientierte Rehabilitation (MBOR)

Verträge

Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V, § 30 GewO konzessioniert, beihilfefähig
Leistungen zur stationären und ambulanten medizinischen Rehabilitation und Anschlussrehabilitation für die Deutsche Rentenversicherung (§ 21 Sozialgesetzbuch (SGB) IX)

Kostenträger

Deutsche Rentenversicherungen, alle gesetzlichen Krankenkassen, Privatpatienten, Bundeswehr und Polizei

Diagnostik

Klinisches Labor, Ruhe-/Belastungs-EKG, Langzeit-Blutdruckmessung, Blutgasanalyse, Lungenfunktion (Spirometrie), Sonographie (Gelenke, Ultraschall-Abdomen / Innere Organe), Röntgendiagn., Augenärztliche Diagnostik, Notfall-Labor in der Klinik

Therapie

Komplettes Spektrum der Krankengymnastik, zusätzlich GYROTONIC EXPANSION SYSTEM, Gyrokinesis, man. Therapie, sämtliche physikalische Anwendungen, einschließlich Lymphdrainage, Massagen, Fango, Kälte- und Wärmeanwendungen, Inhalation, Atemgymnastik, Sport- und Bewegungstherapie (in Turnhalle und Schwimmbad), medizinische Trainingstherapie am Gerät (MTT), Entspannungstherapien, psychologische Anwendungen, Gesundheitsbildung (Vorträge, Seminare, etc.), Ergotherapie u. a. mit ADL-Training, motorisches und sensorisches Funktionstraining, Hilfsmittelberatung, Sozialdienst, Ernährungsberatung mit Lehrküche, Nordic Walking, Yoga, geführte Wanderungen u .a.

Sondereinrichtungen

Tiefgarage, Therapiegarten, medizinische Fußpflege, Nagelstudio, Cafeteria, Schwimmbad, Low Vision Center, Werk- und Bastelräume, Bibliothek, Billard, Tischfussball u.v.m., kostenfreie Tee- und Tafelwasserausgabe, Begleithunde können mitgebracht werden

Ausstattung

Behindertengerecht Telefon im Zimmer Schwimmbad, innen Gymnastik, Fitness Cafeteria Fernsehgerät im Zimmer Diät-Verpflegung / Diät-Kochkurs Unterhaltung, Tanz Für Sehbehinderte geeignet Kiosk WLAN Anschluss Haustiere Bücherwagen Sozialdienst Trockner Waschmaschine

Bettenanzahl: 164 | Einzelzimmer: 100 | Doppelzimmer: 32

DU/WC, teilw. behinderten- und rollstuhlgerecht, Selbstwahltelefon, teilweise mit Balkon, TV, kostenfreies WLAN

Fremdsprachen

Englisch

Französisch

Italienisch

Aufnahmen mit Hund

  • Erlaubt im Patientenzimmer
  • Tägliche Kosten: 10,00 €

Unterbringung von Begleitpersonen

Im Patientenzimmer

Fahrdienste

  • Transfer Bahnhof - Klinik - Bahnhof
  • Fahrten zu Fachärzten, zur Dialyse etc.

Serviceleistungen

  • Massagen, Montag - Freitag nach Vereinbarung
  • Fußpflege, Montag - Freitag nach Vereinbarung
  • Gottesdienst, Sonntag, 9.30 Uhr (jedes 2. Wochenende)

Zusätzliche Informationen

Lage: "Dorf am Himmel" - Deutschland höchstgelegener heilklimatischer Kurort

Zertifizierungszeichen

Zertifizierung Fachkliniken Sonnenhof

Letzte Aktualisierung: 05.08.2021

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden