Logo Fachklinik Zur alten Post

Fachklinik Zur alten Post GmbH

Stationäre medizinische Rehabilitation für Abhängigkeitserkrankungen und Komorbidität inklusive Adaptionsphase | Familientherapeutische Klinik im Schwarzwald

In denBergen Auf dem Land

Baiersbronn, Baden-Württemberg

Fachklinik Zur alten Post

Kontakt

Fachklinik Zur alten Post GmbH

Murgtalstraße 635

72270 Baiersbronn

Telefon: 0049 7447 9465 0

Telefax: 0049 7447 2038

IK Nummern

260821310

570820068

Träger

Fachklinik Zur alten Post GmbH

Aufnahmekoordination

Regina Rosner
Telefon: 07447 9465-158
Telefax: 07447 2038

Ärztliche Verantwortung

Kommissarische Leitung PD Dr. med. Daiß
Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie, Hepatologie und Infektiologie, Rehabilitationswesen

Geschäftsführung

Regina Rosner, Betriebswirtin

Hauptindikationen

  • Indikationsber. Abhängigkeitserkrankungen Hauptdiagnose: Psychische u. Verhaltensstörungen durch Alkohol bei Vorgeschichte andere Substanzen, Opioide, Cannabinoide, Sedative od. Hypnotika, Kokain, Amphetamine u. Metamphetamine, Halluzinogene, Tabak als Zweitdiagnose, flüchtige Lösungsmittel, multiplen Substanzgebrauch
  • Indikationsber. Komorbidität und Doppeldiagnosen: Schizophrenie, Schiziotype Störungen, Affektive Störungen, Neur. Belastungs- u. somatoforme Störungen, Esstörungen, schädl. Gebrauch von nichtabhängigkeitserzeugenden Substanzen, Persönlichkeits- u. Verhaltensstörungen, pathologisches Spielen
  • Kinder- und Jugendpsychotherapie Mädchen und Jungen bis 16 Jahre: umschriebene Entwicklungsstörungen schulischer Fertigkeiten, umschr. Entwicklungsstörungen der motorischen Funktionen, hyperkinetische Störungen, Störungen des Sozialverhaltens, komb. Störung des Sozialverhaltens u. der Emotionen, emotionale Störungen des Kindesalters, andere Verhaltens- u. emotionale Störungen

Leistungen

  • Vorsorgemaßnahmen (stationär)
  • Rehabilitationsmaßnahmen (stationär)

Verträge

Versorgungsvertrag nach § 111 Abs. 2 SGB V

Kostenträger

Rentenversicherungsträger, Krankenkassen, Beihilfe, Selbstzahler,
Einzelfallgenehmigung von anderen Leistungsträgern möglich

Diagnostik

sozialmedizinische Leistungsbeurteilung, psychiatrische- und psychologische Diagnostik, Operationalisierte Psychodynostik
Diagnostik OPD-II, funkt. Diagnostik nach ICF, ergo- und arbeitstherapeutische Leistungsbeurteilung

Therapie

Sucht- u. Psychotherapie mit therapeutischer Einzel- u. Gruppeninterventionen, ind. Gruppen wie Neurologie und Hirnleistung, Beziehung und Sexualität, Körperwahrnehmung, Angst zu versagen, Training sozialer Kompetenzen. Angehörigenintervention mit Paar oder Familientherapie, Entspannungsverfahren, Ergo- und Arbeitstherapie. Leistungen zur sozialen und beruflichen Integration, Vorbereitung nachgeh. Leistungen. Bewegungstherapie mit Kneippbehandlung, Physiotherapie, Gesundheitsbildung und Ernährungstherapie, Tabakentwöhnung. Betreuung von Begleitkindern.

Sondereinrichtungen

Beruflich orientierte Rehabilitation bei Abhängigkeitserkrankung für Frauen, Männer, Paare mit oder ohne Begleitkinder, mit und ohne Patientenstatus, mit externer Beschulung und interner Adaptionsbehandlung sowie Kombitherapie

Ausstattung

Telefon im Zimmer Sauna Gymnastik, Fitness Cafeteria Diät-Verpflegung / Diät-Kochkurs Spielplatz Schule, bzw. Hausaufgabenbetreuung Kiosk Bücherwagen Patientenfürsprecher Sozialdienst Trockner Waschmaschine

Bettenanzahl: 60

Einzelzimmer: 60

Telefon im Zimmer, Sauna, Gymnastik/Fitness, Cafeteria, Diät-Verpflegung/Diät-Kochkurs, Spielplatz, Schule bzw. Hausaufgabenbetreuung, Kiosk, Wassertretbecken, Schwimmbad im Ort

Fahrdienste

  • Transfer Bahnhof - Klinik - Bahnhof

Serviceleistungen

  • Massagen, Dienstag und Freitag

Zusätzliche Informationen

Zertifizierung nach ISO 9001:2015/DEGEMED

Zertifizierungszeichen

Zertifizierungen Fachklinik Zur alten Post

Letzte Aktualisierung: 20.08.2019

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden