Logo Fachklinik St. Hedwig

Fachklinik St. Hedwig

Klinik für neurologische und geriatrische Rehabilitation

Auf dem Land

Illingen, Saarland

Fachklinik St. Hedwig

Kontakt

Fachklinik St. Hedwig

Krankenhausstr. 1

66557 Illingen

Telefon: 0049 6825 401 0

Telefax: 0049 6825 401 1199

Servicenummer: 0049 800 4011100

IK Nummer

261000295

Träger

ctt Reha-Fachkliniken GmbH

Anmeldung/Reservierung

Frau Scheid/Frau Thom
Telefon: 06825 401-1100
Telefon: 06825 401-1101

Medizinische Abteilung

Geriatrische Abteilung:
Chefarzt Dr. med. Johannes Ratermann

Neurologische Abteilung:
Chefarzt Dr. Joachim Heller

Sekretariat der Chefärzte
Telefon: 06825 401-1411

Fachärztliche Veranwortung

Ärztlicher Direktor:
Dr. med. Johannes Ratermann (Chefarzt Geriatrie)

Dr. Joachim Heller (Chefarzt Neurologie)

Hauptindikationen

  • Neurologische Erkrankungen: Neurologische Erkrankungen und Zustand nach Operationen an Gehirn, Rückenmark und peripheren Nerven; Bösartige Geschwulstkrankheiten und maligne Systemerkrankungen (ZNS)
  • Geriatrie: Krankheiten des cerebro-vaskulären Systems; Allgemeine Angiosklerose, hirnorganisches Psychosyndrom, Demenz; Plötzlich eingetretener und chronisch fortschreitender allgemeiner körperlicher und psychischer Abbau infolge von schweren internistischen Grunderkrankungen; Schwere degenerative Knochenerkrankungen und Gelenkerkrankungen; Immobilitätssyndrom nach schweren Operationen

Leistungen

Zusätzliche Angaben zu Leistungen

Frührehabilitation (Neurologie Phase C)
Anschlussheilbehandlung (Neurologie Phase D)
teilstationäre Behandlung,
stationäre Geriatrie, geriatrische Tagesklinik,
ambulante Behandlung

Verträge

Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V

Kostenträger

Deutsche Rentenversicherung Bund, Deutsche Rentenversicherung Saarland, Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz, Knappschaft Bahn See und verschiedene andere Rentenversicherungsträger, alle Krankenkassen

Diagnostik

EKG, Langzeit-EKG, Langzeitblutdruckmessung, Ergometrie, Echokardiographie, Spirometrie, Sonographie, Neurophysiologie mit EEG, EMG/ENG, Evozierte Potentiale, Posturographie, Schlafapnoe-Screening, extra- und transkranielle Dopplersonographie, farbcodierte Duplexsonographie, Videolaryngoskopie, klinisch-chem. Labor mit Liquordiagnostik, den Indikationen angepasste Röntgeneinrichtung

Therapie

Physikalische Therapie, Hallenbewegungsbad, Hebelift, Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage, Gangtrainer, Prothesenschulung, Medizinische Trainingstherapie (Ergometer, Bewegungstrainer, Krafttraining, Laufband, Walking) Entspannungstherapie, Ergotherapie, Logopädie, Neuropsychologie, Sozialdienst, Lehrküche, Ernährungsberatung

Sondereinrichtungen

Klinikseelsorge, Grüne Damen und Herren

Ausstattung

Behindertengerecht Telefon im Zimmer Schwimmbad, innen Gymnastik, Fitness Cafeteria Friseur Fernsehgerät im Zimmer Diät-Verpflegung / Diät-Kochkurs WLAN Anschluss

Bettenanzahl: 190

Einzelzimmer: 64

Doppelzimmer: 63

mit Dusche und WC, TV, Telefon, viele mit Balkon, behindertengerecht, WLAN Haus C

Zertifizierungszeichen

Zertifizierung Fachklinik St. Hedwig

Letzte Aktualisierung: 23.07.2019

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden