Logo Fachklinik Satteldüne für Kinder und Jugendliche

Fachklinik Satteldüne

Rehabilitationsklinik für Kinder und Jugendliche

Am Wasser

Nebel auf Amrum, Schleswig-Holstein

Fachklinik Satteldüne für Kinder und Jugendliche

Kontakt

Fachklinik Satteldüne

Tanenwai 32

25946 Nebel auf Amrum

Telefon: 0049 4682 34 0

Telefax: 0049 4682 34 5000

Internet: www.sattelduene.de

IK Nummer

269726040

Träger

Deutsche Rentenversicherung Nord

Anmeldung/Reservierung

Frau Neudert, Frau Fischer, Herr Stein
Telefon: 04682 34-2201
Telefon: 04682 34-2202
Telefon: 04682 34-2203

Ärztlicher Direktor

Dr. med. Christian Falkenberg

Verwaltungsdirektorin

Frau Saskia Louwers

Sekretariat: Frau Isemann
Telefon: 04682 34-2001

Hauptindikationen

  • Erkrankungen der Atmungsorgane (Asthma, obstruktive Bronchitis, Heuschnupfen, Fehlbildungen, bronchopulmonale Dysplasie, Ziliendyskinesie, Bronchiolitis obliterans, Infektanfälligkeit)
  • Mukoviszidose im Kindesalter und Jugendalter, Erwachsene, familienorientierte Rehamaßnahme
  • Hauterkrankungen (insbesondere Neurodermitis, Psoriasis)
  • Stoffwechselerkrankungen (insbesondere Adipositas)
  • Zustand nach Lungentransplantation, angeborene Immundefekte mit Begleiterscheinungen
  • Psychsomatische Erkrankungen

Leistungen

  • Vorsorgemaßnahmen (stationär)
  • Rehabilitationsmaßnahmen (stationär)
Zusätzliche Angaben zu Leistungen

Klinik-Schule

Verträge

Versorgungsvertrag nach § 111, Abs. 3 SGB V

Kostenträger

Deutsche Rentenversicherung, gesetzliche und private Krankenkassen, Beihilfestellen

Diagnostik

klinisch-chemisches Labor; bakterielles Labor; EKG; Langzeit-EKG; Langzeit-Blutdruckmessung; Ergometrie; Spirometrie; Bodyplethysmographie; LCI; IOS; Blutgasanalyse; CO-Diffusion; NO im Exhalat; Pulsoxymetrie; in vitro und vivo Allergie-Diagnostik; spezielle und unspezielle bronchiale Provokationen; Pricktestung; Sonographie; psychologische Diagnostik; Körperfettmessung; Nahrungsmittelprovokationen

Therapie

therapeutische Diäten (CF, Nahrungsmittelallergie, Adipositas); Therapiesport bei Asthma, Mukoviszidose und Adipositas; umfassende Physiotherapie (autogene Drainage); physikalische Therapie einschl. Massagen; Ergotherapie; Musiktherapie; Inhalationen; Patienten- und Elternschulung bei Asthma, Neurodermitis, Adipositas, Psychsomatik und Mukoviszidose; intensive topische Neurodermitis-Therapie einschl. Verbände und Teil-/Vollbäder; Erziehungsberatung; Verhaltenstraining; Raucherentwöhnung; i.v.-Antibiotikatherapie; Hyposensibilisierung; Balneologie; physikalische roborierende Maßnahmen; Meerwasserbad; Klimamaßnahmen
Schulungen: Medienkompetenz, "Das kranke Kind"

Sondereinrichtungen

Kraftraum, Musikzimmer, Minigolf, Spielplätze, Billard, Sportangebote und Kreativangebote, Schwimmbad, Sauna, Klanggarten, Sportparcours

Ausstattung

Behindertengerecht Telefon im Zimmer Schwimmbad, innen Sauna Gymnastik, Fitness Fernsehgerät im Zimmer Diät-Verpflegung / Diät-Kochkurs Unterhaltung, Tanz Spielplatz Schule, bzw. Hausaufgabenbetreuung Internet Terminal

165 Betten, in Zwei-Bett-Zimmern und Familienzimmern, jeweils mit Nasszelle

Fremdsprachen

Englisch

Spanisch

Arabisch

Russisch

Unterbringung von Begleitpersonen

Im Patientenzimmer

Fahrdienste

  • Ausflugsfahrten

Letzte Aktualisierung: 18.06.2021

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden