Logo Dr. Lauterbach-Klinik GmbH

Dr. Lauterbach-Klinik GmbH

Rehabilitationsklinik für Orthopädie/Unfallchirurgie/Sportmedizin, Psychosomatik und Psychotherapie, Kardiologie/Angiologie, Diabetologie, BGSW/EAP-Klinik und ABMR-Klinik

In denBergen

Bad Liebenstein, Thüringen

Dr. Lauterbach-Klinik GmbH

Kontakt

Kurpark-Klinik Dr. Lauterbach-Klinik GmbH

Heinrich-Mann-Str. 5

36448 Bad Liebenstein

Telefon: 0049 36961 79 0

Telefax: 0049 36961 79 425

Servicenummer: 0049 800 0079800

IK Nummern

511601043 (stationär)

541600166 (teilstationär)

Patientenmanagement:

Frau Grebner/Frau Thiel/Frau Hempel
Telefon: 036961 79-402
Telefon: 036961 79-403

Chefarztsekretariat Orthopädie/Psychosomatik/ Kardiologie:

Frau Anders
Telefon: 036961 79-420

Ärztliche Verantwortung

Dr. med. M. Wahle
CA Orthopädie/Unfallchirurgie

C. Wieser
CA Psychosomatik u. Psychotherapie

J. Kowalski
Ltd. Chefarzt und CA Kardiologie/Diabetologie

Hauptindikationen

  • Orthopädie/Unfallchirurgie/Rheumatologie: Zustand nach OP am Stützapparat und Bewegungsapparat (künstlicher Gelenkersatz, Unfallfolgen, Amputationen), entzündlich-rheumatische Krankheiten, degenerativ-rheumatische Erkrankungen an den Bewegungsorganen
  • Psychosomatik/Psychotherapie: Psychosomatische und psychovegetative Erkrankungen, Psychische Erkrankungen
  • Kardiologie/Angiologie/Diabetologie: Krankheiten des Herzen und des Kreislaufs, Zustand nach Herz-OP (einschließlich Herztransplantation), Angina pectoris, Herzinfakt, Herzklappenfehler, Krankheiten der Gefäße (arteriell und venös), Endokrine Krankheiten (Diabetes mellitus) mit zertifizierten Schulungsprogrammen für DMT1, DMT2 mit und ohne Insulin

Leistungen

  • Rehabilitationsmaßnahmen (stationär + ganztägig ambulant)
Zusätzliche Angaben zu Leistungen

Anschlussheilbehandlung (AHB), Anschlussrehabilitation (AR), Anschlussgesundheitsmaßnahmen (AGM), Heilverfahren (HV), BGSW-Verfahren und ABMR-Verfahren, Erweiterte ambulante Physiotherapie (EAP), Beteiligung am Physiotherapeutenverfahren der DGUV, Präventionsmaßnahmen, MBOR

Verträge

Versorgungsvertrag nach § 111 und 111c SGB V
einschließlich AHB/AR und BGSW/ABMR, MBOR
Zertifiziert nach EQR

Kostenträger

Rentenversicherungen und Krankenversicherungen; Berufsgenossenschaften; private Krankenversicherungen; Beihilfe

Diagnostik

Echo, TEE, Duplexsonographie, EKG, Langzeit-EKG, Langzeit-Blutdruckmessung, ambulante Blutdruck-Langzeitmessung (ABDM), HOLTER, Spiroergometrie, Spirometrie, Sonographie, Dopplersonographie (PAVK-Screening), Röntgen, Ergometriemessplatz mit Überwachung, Punktionen, Psychologische Testverfahren, Labor mit nasschemische Verfahren, Blutzucker-Messgeräte-Testung, Screening von schlafbezogenen Atemstörungen (Schlafapnoe), Blutgasanalyse

Therapie

komplementäre physikalische Therapieabteilung mit Schwimmbad und Therapiebad (mit Hebelift), komplementäre Bewegungstherapie, Sportherapie, Ergotherapie, Ernährungsberatung und Diabetesberatung, Psychotherapie, Musiktherapie, Kunsttherapie, Klangschalentherapie und Yoga, spezielle Psychotraumatherapie (EMDR-Therapie), spezielle Schmerztherapie, Kneipp-Therapie, Kompetenzzentrum Diabetes mellitus

Sondereinrichtungen

Arbeitsplatzbezogene Testprogramme und Trainingsprogramme (EFL), Monosegmentales Rücken-Trainingssystem (MedX); Praxisbetrieb: Physiotherapie und Ergotherapie (Zul. gem. § 124 u. 125 SGB V), Schulungszentrum für Typ 1 und Typ 2 - Diabetiker

Ausstattung

Behindertengerecht Telefon im Zimmer Schwimmbad, innen Sauna Gymnastik, Fitness Cafeteria Friseur Fernsehgerät im Zimmer Diät-Verpflegung / Diät-Kochkurs Unterhaltung, Tanz Schule, bzw. Hausaufgabenbetreuung Für Sehbehinderte geeignet Kiosk WLAN Anschluss Internet Terminal

240 Betten, behindertengerechte Ausstattung WC/DU, Telefon, Radio, Internet, TV

Zertifizierungszeichen

Zertifizeirung Dr. Lauterbach-Klinik GmbH Bund Kneipp

Letzte Aktualisierung: 25.07.2019

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden