Logo Asklepios Klinik Triberg

Asklepios Klinik Triberg

Fachklinik für Onkologie | Anschlussrehabilitation (AHB) und Rehabilitation

In denBergen In der Stadt

Triberg, Baden-Württemberg

Asklepios Klinik Triberg
Gespräch Arzt Patient
Milon Zirkel
Speisesaal
Rezeption
Wasserfall
Patientenzimmer
Asklepios Klinik Triberg
Gespräch Arzt Patient
Milon Zirkel
Speisesaal
Rezeption
Wasserfall
Patientenzimmer

Kontakt

Asklepios Klinik Triberg

Ludwigstraße 1+2

78098 Triberg

Telefax: 0049 7722 2628 (Patientenaufnahme)

IK Nummer

260832266

Patientenaufnahme

Telefon: 07722 955-160
Telefon: 07722 955-161
Telefax: 07722 8689199

Chefarztsekrektariat

Telefon: 07722 955-271
Telefax: 07722 955-277

Ärztliche Verantwortung

Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Widmann
Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie, Onkologie, Sozialmedizin

Hauptindikationen

  • Onkologische Erkrankungen
  • Krebserkrankungen der Brust und der weiblichen Genitale
  • Krebserkrankungen der Verdauungsorgane (Magen, Darm, Speiseröhre, Bauchspeicheldrüse, Gallenblase)
  • Krebserkrankungen der Niere, Harnwege, Prostata
  • Krebserkrankungen der Atmungsorgane
  • Tumorerkrankungen der Haut
  • Maligne Systemerkrankungen (Leukämien, Lymphome) auch nach autologer oder allogener Stammzeltransplantation
  • Krebserkrankungen der Schilddrüse

Leistungen

  • Rehabilitationsmaßnahmen (stationär + ganztägig ambulant)
  • MBOR (Medizinisch beruflich orientierte Rehabilitation)
Zusätzliche Angaben zu Leistungen

Spezielles Therapiekonzept: Bewegung nach Krebs
Rehabilitation nach Krebs durch Bewegung auf geistig-mentaler und körperlicher Ebene

  • Anschlussrehabilitation/Anschlussheilbehandlung

Verträge

Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V

Kostenträger

Deutsche Rentenversicherunge Bund und Land, gesetzliche und Private Krankenkassen, Beihilfestellen, ARGE, Berufsgenossenschaften

Diagnostik

Klinisch-chemisches Labor, EKG, Spirometrie, Langzeit-EKG und -blutdruckmessung, Echokardiografie, Röntgen, Sonografie, Oscillo-, Doppler-, Farbdoppler, Venenverschluss und Bodyplethsonografie, psychologische und ergotherapeutische Diagnostik

Therapie

Spezielles Konzept "Bewegung nach Krebs", Physikalische Therapie, Krankengymnastik, Massage, Lymphdrainage, Inhalationen, Sport- und Bewegungstherapie, Bewegungsbad, Ergometer- und Laufbandergometertraining, Kontinenztraining, Nordic Walking, Fitnessraum, Milon-Zirkel, Galileo-Training, Hydrojet, Psychoonkologische Einzel- und Gruppengespräche, Entspannungsverfahren (Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung nach Jocobson, Yoga, QiGong, Visualisierungsübungen), standardisiertes Schlaftraining, Lichttherapie, Kunst- und Ergotherapie, Gedächtnistraining, Ernährungsberatung, Sozialberatung, Vorträge und Seminare, Stomaberatung, Irrigationsschulung, Schmerztherapie.

Sondereinrichtungen

Hämato-onkologische Ambulanz, Durchführung von Chemo-, Hormon- und Cytokintherapien.

Ausstattung

Behindertengerecht Telefon im Zimmer Schwimmbad, innen Gymnastik, Fitness Cafeteria Fernsehgerät im Zimmer Diät-Verpflegung / Diät-Kochkurs Unterhaltung, Tanz Für Gehörlose geeignet Für Sehbehinderte geeignet Kiosk WLAN Anschluss Internet Terminal Bücherwagen Sozialdienst Trockner Waschmaschine

Bettenanzahl: 159

Einzelzimmer: 121

Doppelzimmer: 19

Zimmer mit Dusche/WC, Notruf, Telefonanschluss, TV auf Wunsch (SkyTV), z.T. Balkon, W-Lan (kostenlos), für die Mitaufnahme von Begleitpersonen stehen Doppelzimmer zur Verfügung.
Die Asklepios Klinik Triberg liegt in landschaftlich reizvoller Umgebung im mittleren Schwarzwald. Die Klinik befindet sich in unmittelbarer Nähe zu den bekannten Triberger Wasserfällen und ist nur wenige Meter vom Stadtzentrum entfernt.

Fremdsprachen

Englisch

Französisch

Spanisch

Italienisch

Arabisch

Türkisch

Russisch

Unterbringung von Begleitpersonen

Im Patientenzimmer

Fahrdienste

  • Transfer Bahnhof - Klinik - Bahnhof
  • Ausflugsfahrten
  • Einkaufsfahrten in die Stadt
  • Fahrten zu Fachärzten, zur Dialyse etc.

Serviceleistungen

  • Fußpflege, nach Vereinbarung

Zusätzliche Informationen

Unsere Patienten erhalten die KONUS-Gästekarte, die u.a. freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anbietet.
Fahrdienste in den Ort, vom/zum Bahnhof, Spaziergängen etc.
Freizeitangebot (geführte Wanderungen, Busfahrten, Kreativangebote), Abendveranstaltungen (Konzerte, Kabarett), Bibliothek

Zertifizierungszeichen

IQMP Zertifizierung Station Ernährung

Letzte Aktualisierung: 17.09.2019

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden