Logo Klinik am Stein

Klinik am Stein - Ambulantes Rehabilitations- und Therapiezentrum Dortmund

Abteilungen: Neurologie, Orthopädie, Heilmittel, Prävention und Gesundheitstraining

In der Stadt

Dortmund, Nordrhein-Westfalen

Klinik am Stein

Kontakt

Klinik am Stein - Ambulantes Rehabilitations- und Therapiezentrum Dortmund

Feldstraße 77

44141 Dortmund

Telefax: 0049 231 488285 10

IK Nummer

540500265

Willkommen in der Klinik am Stein!

Die Klinik am Stein bietet Patienten mit neurologischen und orthopädischen Erkrankungen die Möglichkeit einer wohnortnahen Rehabilitation. Der Vorteil: Sie können in Ihrem gewohnten Umfeld bleiben und haben dennoch tagsüber ein umfangreiches Therapieprogramm. Zu den Therapien werden Sie morgens von einem Fahrdienst zu Hause abgeholt und nachmittags wieder zurückgebracht. In familiärer Atmosphäre können Sie zusammen mit unserem fachkundigen und engagierten Personal an Ihren individuellen Problemen arbeiten. Dazu tragen alle Fachabteilungen im engen Austausch mit Ihnen und untereinander bei. Die Therapien erfolgen im Einzel- und Gruppensetting über einen Zeitraum von bis zu 5h täglich. Nach Abschluss der ambulanten Behandlung können Sie auf Rezept durch Therapeuten, die Sie schon kennen, weiter behandelt werden.
Die ganztägig ambulante Rehabilitation ist für Sie geeignet, wenn Sie bereits in der Lage sind, sich in Ihrem häuslichen Umfeld selbst zu versorgen und in Körperhygiene und Nahrungsaufnahme weitgehend selbständig sind.Die Aufnahme zur ganztägig ambulanten Rehabilitation erfolgt entweder mittels Antrag aus dem Krankenhaus nach einer akuten Behandlung (Anschluss Heilbehandlung) oder zusammen mit Ihrem behandelnden Arzt als Heilverfahren.

Besonderheiten der Ausstattung

Sport/MTT/Physiotherapie
Gut ausgestattete medizinische Trainingstherapie u.a. mit Balance Trainer, Gangtrainer, Reizstromtherapie
Ergotherapie: craniosacrale Therapie, Armlabor mit mehreren Arbeitsplätzen, Armeo Spring (robotik-gestütztes Training der oberem Extremität)
Neuropsychologie: Behandlung von kognitiven- und Gesichtsfeldeinschränkungen
Physikalische Therapie: Medi-Stream, Kälte-Wärme Behandlung, manuelle Lymphdrainage, klassische Massage.
Sprachtherapie: Schluck-, Sprach- und Sprechtraining nach modernsten Methoden

Ärztliche Verantwortung:

Dr. Eva Dellinger-Sawer
(Neurologie)

dr Med Bedri Begolli
(physikalische und rehabilitative Medizin)

Kaufm. Leitung:

Herr Dirk Laatsch

Hauptindikationen

  • Neurologische Erkrankungen
  • Orthopädische Erkrankungen
  • Unfall- und Verletzungsfolgen

Leistungen

  • Vorsorgemaßnahmen (ganztägig ambulant)
  • Rehabilitationsmaßnahmen (ganztägig ambulant + ambulant)
Zusätzliche Angaben zu Leistungen


  • Anschlussrehabilitation/Anschlussheilbehandlung

Verträge

§ 111c SGB V

Kostenträger

Gesetzliche und private Krankenkassen, Ersatzkassen, Berufsgenossenschaften, Beihilfestellen, Selbstzahler

Diagnostik

EKG, EEG, EMG/ENG

Therapie

Ergotherapie, physikalische Therapie, Physiotherapie, Sprachtherapie, Sporttherapie, Neuropsychologie, Krankenpflege, Sozialberatung, Ernährungsberatung

Sondereinrichtungen

T-RENA, Armlabor (u.a. Armeo Spring), Ganglabor (u.a. Laufband mit Lokohelp-System)

Ausstattung

Behindertengerecht Gymnastik, Fitness Diät-Verpflegung / Diät-Kochkurs Für Sehbehinderte geeignet Bücherwagen Sozialdienst

Ambulante Behandlungsplätze: 35

Fremdsprachen

Englisch

Fahrdienste

  • Transfer Zuhause - Klinik - Zuhause

Zusätzliche Informationen

Unsere Klinik liegt im östlichen Stadtgebiet von Dortmund und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln und mit dem Auto sehr gut zu erreichen.

Zertifizierungszeichen

Zertifizierung

Letzte Aktualisierung: 26.07.2019

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden