Neuer Chefarzt der Neurologie im Medical Park Humboldtmühle

Dr. Martin Ebinger ist neuer Chefarzt der Neurologie im Medical Park Berlin Humboldtmühle.Er leitet seit dem 1. Mai 2017 die Abteilung Neurologie der Rehaklinik Medical Park Berlin Humboldtmühle.

PD Dr. med. Dr. phil. Martin Ebinger leitet seit dem 1. Mai 2017 die Abteilung Neurologie der Rehaklinik Medical Park Berlin Humboldtmühle. Er folgt somit auf Professor Stefan Hesse, der im vergangenen Jahr verstorben ist. Bisher war Dr. Ebinger an der Charité tätig und gilt als ausgewiesener Spezialist für die gesamte Bandbreite der Schlaganfallmedizin.

Martin Ebinger hat sowohl in Medizin als auch in Philosophie promoviert. Seine Karriere begann er nach dem Studium in Würzburg und München an der Neurologischen Abteilung des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie in München. Der heute 42-Jährige forschte 2007 als Stroke Fellow am Royal Melbourne Hospital in Australien und arbeitete seit 2008 in der Neurologie an der Charité in Berlin. Ebinger ist Vorstandsmitglied am Centrum für Schlaganfallforschung Berlin und leitete den ärztlichen Stützpunkt des Stroke Einsatz-Mobils (STEMO).

Fachmann für die gesamte Bandbreite der Schlaganfallmedizin
Dr. Ebinger hat nicht nur Erfahrungen an der Klinik und Hochschulambulanz für Neurologie der Charité-Universitätsmedizin Berlin gesammelt, sondern ist auch Leiter diverser nationaler Studien zum Thema Schlaganfall. „Wir freuen uns, dass wir mit Dr. Ebinger eine Koryphäe im Bereich der Schlaganfallmedizin gewonnen haben. Nach dem Tod von Prof. Stefan Hesse im August 2016 haben wir nach einem ausgewiesenen Fachmann gesucht und diesen mit Herrn Dr. Ebinger gefunden“, sagt Julia Schürmann, Geschäftsführerin des Medical Park Berlin Humboldtmühle.

Der Patient im Mittelpunkt
„Ich freue mich auf meine neue Aufgabe im Medical Park Berlin Humboldtmühle. Ganz wichtig ist mir dabei, dass der Blickwinkel des Patienten immer das Leitprinzip sein sollte“, unterstreicht der gebürtige Bonner.
Der Patient habe schließlich oftmals einen langen Weg der Rehabilitation vor sich. „Die medizinischen und technischen Möglichkeiten des Medical Park Humboldtmühle sind hervorragend, so dass ich überzeugt bin, künftig bei Behandlung und Forschung sehr erfolgreich sein zu können“, so Ebinger anlässlich seines Amtsantritts.

Autor: Redaktion Rehakliniken Online

Stand: 03.05.2017

Quelle:

Medical Park

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden