Vlotho/Weser

Luftkurort mit Kurmittelgebiet

Vlotho Marketing GmbH

Lange Str. 111

32602 Vlotho/Weser

Nordrhein-Westfalen

Tel.: 05733 8811-88

Fax: 05733 8811-87

www.vlotho.detouristik@vlotho.de

Einwohnerzahl: 19.500

Lage/Klima

47,6 bis 342 m, Kurgebiet 112 m ü. d. M. zu beiden Seiten der Weser, am Rande des Lippischen Hügellandes mit Blick auf den Teutoburger Wald und die Porta Westfalica im Wiehen- und Wesergebirge gelegen.

Heilanzeige

Chronische Schmerzerkrankungen, entzündliche rheumatische Erkrankungen, Gefäß- und Venenerkrankungen, Geriatrie, Gynäkologische Erkrankungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Orthopädische Erkrankungen, Stoffwechselerkrankungen, Unfall- und Verletzungsfolgen

Ortsspezifische Therapien

Naturmoorbreibäder und -packungen, Bewegungs- und Wannenbäder in schwefelhaltigem Heilwasser, Marie-Luise-Quelle, Hermann-Quelle, eigenes Naturmoorvorkommen in Bad Senkelteich, August-Großmann-Schwefel-Heilquelle

Ergänzende Therapien

Entspannungstechniken, Beschäftigungstherapie, Heilfasten, Naturheilkunde, Rückenschule, Heilkräutergarten, Kurseelsorge

Spezielle Behandlungen

Ganzkörperkältekammer (minus 110° C) in Bad Seebruch Naturmoorbäder (42-44° C) in Bad Senkelteich und Bad Seebruch, Badekuren, Gesundheitsbildungsprogramme, Sportprogramme, Kneipp'sche Anwendungen, Diät in verschiedenen Formen, Zentrum für ambulante/teilstationäre Rehabilitation, Anschlussrehabilitation

Einrichtungen

Heil- und Klangpark, Nordic-Walking Park, Bachblütengarten, Kurpark, Wassertretstellen, Terrainkurwege, Beheiztes Freibad (Mai - September), Tennis, Golf, Reiten, Naturlehrpfad, Historische Hammerschmiede, Kutschenmuseum, Boccia, Lauftreff, 40 km Kurwegenetz

Medizinische Versorgung

Badeärzte, 16 Gebietsärzte (Allgemeinmedizin, Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Innere Medizin, Kinderheilkunde, Orthopädie, Rheumatologie, Naturheilverfahren, Klinische Geriatrie, Physikalische und Rehabilitative Medizin), zehn Zahnärzte, ein Augenarzt, ein Hautarzt, acht Heilpraktiker

Anreise mit dem PKW

Autobahn A2 Berlin-Hannover-Ruhrgebiet-Köln (Abfahrten Exter, Bad Oeynhausen und Porta Westfalica), Autobahn A 30 Niederlande-Osnabrück-Bad Oeynhausen (Weiterfahrt am Autobahnende über B 514 nach Vlotho), Ausschilderung: Kurgebiet Vlotho

Anreise mit der Bahn

Station Vlotho (NordWestBahn), Bünde-Löhne Hildesheim, Tel: 01805 600-161 Nah- und Fernverkehr ab Bad Oeynhausen Mit der Bahn: Busverbindungen nach Herford, Bad Oeynhausen, Bad Salzuflen Auskünfte: Vlotho-Bus: www.vlothobus.de

Autor: Redaktion Rehakliniken Online

Stand: 08.12.2017

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Rehakliniken im Bereich Vlotho/Weser