Laubach

Luftkurort

Kultur- und Tourismusbüro

Rathaus-Friedrichstr.11

35321 Laubach

Hessen

Tel.: 06405 921-321

Fax: 06405 921-313

www.laubach-online.detourist-info@laubach-online.de

Lage/Klima

Laubach, im Naturpark Hoher Vogelsberg gelegen, wird als Tor zum zweitältesten Naturpark bezeichnet. Die waldreiche Mittelgebirgslage und das reizmilde Klima prägen den Ort im Herzen Hessens,  der seit 1936 als Luftkurort staatlich anerkannt ist.
230 bis 535m ü.NN.
Fläche: 10000 ha, davon über 5000 ha Mischwald.

Heilanzeige

psychosomatische und psychovegetative Erkrankungen, Erkrankungen der Atmungsorgane, orthopädische Erkrankungen, Erkrankungen von Kindern und Jugendlichen.

Ergänzende Therapien

Kneippsche Anwendungen, Heißluft-, Unterwasser-, Bindegewebs- und Vibrationsmassagen, alle medizinischen Bäder, Fango- und Moorpackungen, Inhalationen und Heilgymnastik.

Einrichtungen

Eine Kneipp-Außenanlage, Wassertretbecken und Armbadeanlage, befindet sich im Kurpark.

Anreise mit dem PKW

A 5 aus Richtung Kassel: Abfahrt Homberg/Ohm.
A 5 aus Richtung Frankfurt: Abfahrt Fernwald, über Lich.
A 45 aus Richtung Dortmund: Abfahrt Münzenberg, über Lich.
A 45 aus Richtung Hanau: Abfahrt Wölfersheim, über Hungen.
 

Anreise mit der Bahn

Vom Bahnhof Gießen (30 Kilometer):
Buslinie 730 bis Laubach
Bahnlinie 35 bis Bahnhof Grünberg
Bahnlinie 36 bis Bahnhof Hungen
Vom Bahnhof Grünberg (6 Kilometer):
Buslinie 120 bis Laubach
Vom Bahnhof Hungen (12 Kilometer):
Buslinie 720 bis Laubach

Autor: Redaktion Rehakliniken Online

Stand: 11.01.2018

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Rehakliniken im Bereich Laubach