Höchenschwand

Höchenschwand ist ein heilklimatischer Kurort im Naturpark Schwanrzwald auf einer Höhe von 1015 Meter gelegen. Daher wird Höchenschwand auch das "Dorf am Himmel" genannt. Die Luft ist klar und rein und insbesondern auf Wanderungen durch die herrliche Natur kann man die Luft genießen in Kombination mit wunderschönen Ausblicken.

Heilklimatischer Kurort in 1.015m Höhe

Tourist-Information

Dr.-Rudolf-Eberle-Str. 3

79862 Höchenschwand

Baden-Württemberg

Tel.: 07672 4818-0

Fax: 07672 4818-10

www.hoechenschwand.deinfo@hoechenschwand.de

Einwohnerzahl: 2.500

Lage/Klima

Höchenschwand, das „Dorf am Himmel“, liegt 1.015 m hoch im Naturpark Südschwarzwald auf einer flachen, nach Süden leicht abfallenden Hochfläche in geschützter Lage, große Wälder mit vielen ebenen Wegen, weite Fernblicke bis zu den Schweizer Alpen, lange Sonnenscheindauer, Temperaturumkehr in den Wintermonaten und wohltuend erfrischendes Klima in den Hochsommermonaten zeichnen den Ort aus, schadstofffreie Luft, nebelarmes Mittelgebirgsklima

Heilanzeige

Erkrankungen des Haltungs- und Bewegungsapparates, einschl. des rheumat. Formenkreises, Sarkoidosezentrum (M. Boek), Lungen- u. Bronchialerkrankungen, onkologische Erkrankungen/Tumornachsorge, Herz-Kreislauferkrankungen, Chronisch entzündliche Augenerkrankungen, Stoffwechselerkrankungen, Osteoporose, Hauterkrankungen/Allergologie, Altersleiden, Anschlussheilbehandlung (AHB) u. Nachsorge in allen Indikationen, chronische Schmerzerkrankungen, Naturheilverfahren, Ödemerkrankungen, Unfall- und Verletzungsfolgen, Lymphologische Erkrankungen, AHB/ARB

Ortsspezifische Therapien

Mittelgebirgsklima, höhere Stufe. Terrainkuren, Bewegungstherapie mit "Höchenschwander Höhenkur"

Ergänzende Therapien

Physikalische Anwendungen: Krankengymnastik, Atemgymnastik, Inhalationstherapie,Kryo-, Ergotherapie, Elektrotherapie, Lymphdrainage, med. Trainingstherapie, Massage in verschied. Formen, Fangopack.,Gesundheitsberatung, Diätberatung m. Lehrküche

Spezielle Behandlungen

Schmerztherapie (Matrix-Rhythmus-Therapie), Kneippsche Anwendungen, Inhalationen mit Zusätzen, Gesundheitsbildungsprogramme

Einrichtungen

Haus des Gastes, Kurgarten, Terrainkurwegenetz, 150 km markierte Wanderwege, geführte Wanderungen,Waldlehrpfad, Waldsportpfad, Pirschpfad, Tennishalle mit drei Sandplätzen, Tennis-Freiplätzen, drei beheizte Hotel-Hallenbäder, Sauna & Fitness SPA, beheiztes Freibad , Kurmittelhaus, drei Nordic Walking-Strecken unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, Radwege und Mountainbike-Trails, Rasensportplatz, Natursportzentrum, Aussichts- und Kletterturm, Minigolfanlage,Langlaufloipen, Schneeschuhtrail und Schneeschuhverleih,  Skilift, Rodelhang, Gesundheitsvorträge, Konzerte, kulturelle, kulinarische und sportive Veranstaltungen,Teamwelt mit Eventscheune für Gruppenaktivitäten und -veranstaltungen

Medizinische Versorgung

zwei Badeärzte (Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren), elf Gebietsärzte, Zahnarzt

Anreise mit dem PKW

Autobahnausfahrt Freiburg Mitte oder Donaueschingen, B 31 bis Titisee und B 500 nach Höchenschwand

Anreise mit der Bahn

im Stundentakt mit der Höllentalbahn Titisee-
Seebrugg von dort Bus oder Taxitransfer

Autor: Redaktion Rehakliniken Online

Stand: 13.12.2017

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Rehakliniken im Bereich Höchenschwand