Gunzenhausen

staatlich anerkannter Erholungsort

Touristik-Information

Rathausstraße 12

91710 Gunzenhausen

Bayern

Tel.: 09831 508-300

Fax: 09831 508-567

www.gunzenhausen.detouristik@gunzenhausen.de

Einwohnerzahl: 17.000

Lage/Klima

Gunzenhausen, der staatlich anerkannte Erholungsort, ist das Zentrum im Fränkischen Seenland und die Pforte in den Naturpark Altmühltal. Kernstück des Fränkischen Seenlandes sind die drei Seen Altmühlsee, Brombachsee und Rothsee, um die sich ausgedehnte Nadel- und Mischwälder ebenso wie schier endlose Wiesen erstrecken. Im Süden erhebt sich ein Mittelgebirgszug bis zu 630 m über NN.

Einrichtungen

Freizeit- und Erholungsbad Juramare mit Saunadorf, Erlebnisbad Waldbad am Limes, 1.000 km markierte Rad- und Wanderwege rund um Gunzenhausen und das Fränkische Seenland, geführte Radtouren, abwechslungsreiches Freizeit- und Urlaubsprogramm; viele Ausflugsmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten wie Markgräfliches Jagdschloß, Überreste des Welterbe Limes, Museen.

Anreise mit dem PKW

Gunzenhausen liegt an der B 13 und der B 466
In Gunzenhausen gibt es einen kleinen Verkehrsflugplatz mit einer geteerten Landebahn. Von hier aus sind auch Rundflüge über das Fränkische Seenland für Touristen möglich.

Anreise mit der Bahn

Gunzenhausen liegt an den Bahnstrecken Treuchtlingen-Würzburg, Gunzenhausen-Pleinfeld und Nördlingen-Gunzenhausen. Auf der letztgenannten verkehren nur Museumsbahnen und Güterzüge.

Autor: Redaktion Rehakliniken Online

Stand: 11.12.2017

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Rehakliniken im Bereich Gunzenhausen