Dormagen

Stadtverwaltung Stadt Dormagen/Neues Rathaus

Paul-Wierich-Platz 2

41539 Dormagen

Nordrhein-Westfalen

Tel.: 02133 257-0

Fax: 02133 257-77000

www.dormagen.de

Stadtmarketing- und Verkehrsgesellschaft Dormagen (SVGD)

Schloßstraße 2-4
41541 Dormagen (Zons)
Telefon: 02133 2762815
tourismus@svgd.de

Einwohnerzahl: 63.000

Lage/Klima

Dormagen - eine aufstrebende Stadt zwischen Industrie und reizvoller Idylle. Auf nahezu 86 Quadratkilometern Fläche leben hier mehr als 63.000 Einwohner in 16 Stadtteilen. Dank der günstigen Lage im Städtdreieck Düsseldorf-Köln-Mönchengladbach ist Dormagen eine Stadt mit beachtlichen Vorteilen als Wirtschaftsstandort.

Spezielle Behandlungen

Gruppentherapie, Einzeltherapie, Indikative Gruppen, Ergotherapie, Sport- und Bewegungstherapie, Traumatherapie

Anreise mit dem PKW

Dormagen liegt an der A57. Sie verläuft nach Norden in Richtung Neuss, Krefeld und Niederlande sowie Richtung Süden nach Köln-Zentrum. Außerdem liegt Dormagen an der B9 und durchläuft die Ortschaft Gohr (B477).

Anreise mit der Bahn

Durch Dormagen führt die Linksniedereihnische Bahnstrecke von Kleve über Krefeld und Neuss nach Köln. Nievenheim und Dormagen Bayerwerk sind die beiden anderen Bahnhöfe, die auf dem Stadtgebiet liegen

Kultur und Sehenswürdigkeiten

In der Innenstadt befindet sich das historische Rathaus.
Katholische Pfarrkirche St. Michael
Wegekreuze. Das Stadtgebiet Dormagen verfügt über 70 Wegekreuze. Alleine im Ortsteil Nievenheim gibt es rund 20 Wegekreuze. Die meisten besitzen einen ausgenischten Steinsockel und sind aus dem 18. Jahrhundert.
Stolpersteine des Künstlers Gunter Demnig. Es handelt sich um kleine Messingplatten im Strassenpflaster, die an die Judenvernichtung und der politischen Verfolgung im Nationalsozialismus erinnern.

Autor: Redaktion Rehakliniken Online

Stand: 11.12.2017

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Rehakliniken im Bereich Dormagen