Deidesheim

Tourist Service GmbH Deidesheim

Bahnhofstraße 5

67146 Deidesheim

Rheinland-Pfalz

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 9:00 - 12:00 und 14:00 - 17:00
April-Okt. zusätzlich Samstags: 9:00 - 12:30

Einwohnerzahl: 3.800

Lage/Klima

Die Region der dt. Weinstraße genießt pro Jahr etwa 1.800 Sonnenstunden oder 225 Sonnentage. Schutz vor Wind und Wetter leistet das Haardtgebirge, der Ostrand des Pfälzerwaldes. Zusätzlich profitiert das Gebiet von der Rheinebene im Osten, die als Autobahn für warme Luft aus dem Süden wirkt. Entlang des Haardtrandes stehen Zehntausende von Eßkastanienbäumen, die nur in wintermildem Klima gedeihen. Die durchschnittliche Vegetationsperiode liegt bei 180 Tagen, die Durchschnittstemperatur dabei beträgt 16 Grad Celsius. Die jährliche Niederschlagsmenge bewegt sich um 530 l/m². Zum Vergleich: In Hamburg sind es 715 mm, in München sogar 955 mm.

Sehenswertes

Die malerische Altstadt mit der Stadtpfarrkitche St. Ulrich, der Spitalkirche, dem historischen Rathaus und dem Andreasbrunnen auf dem Marktplatz. Das Museum für Weinkultur im historischen Rathaus. Der Stadtgarten mit mediterraner Terrasse und der Schlosspark. Das deutsche Film- und Fototechnikmuseum. Viele Wander- sowie Nordic-Walking-Wege mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden und endlose Radwege bieten die Möglichkeit eine der sonnenreichsten Regionen in Deutschland zu erkunden. Deidesheim hat 6 Denkmalzonen: den historischen Stadtkern, die mittelalterliche Stadtbefestigung, den Deidesheimer Friedhof, die Schloßstraße mit dem früheren fürstbischöflichen Schloss, den jüdischen Friedhof und schließlich außerhalb, das Areal der Heidenlöcher auf dem Martensberg.

Autor: Redaktion Rehakliniken Online

Stand: 07.12.2017

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden