Brilon

Kneippkurort

BWT-Brilon Wirtschaft und Tourismus

Derkere Str. 10a

59929 Brilon

Nordrhein-Westfalen

Tel.: 02961 9699-0

Fax: 02961 9699-96

www.brilon.debwt@brilon.de

Einwohnerzahl: 28.000

Lage/Klima

Brilon liegt im Osten des Sauerlands an der Grenze zu Hessen. Die Kernstadt liegt am Südrand der Briloner Hochfläche, einer von Kalkkuppen geprägten, hügeligen Landschaft mit einer Höhenlage von 375 m ü. NN im Möhnetal beim Osterhof bis etwa 550 m ü. NN bei Rösenbeck. Daran schließen sich im Westen die Höhenzüge des Arnsberger Waldes an. Im Südosten geht sie abrupt in das tief eingeschnittene Hoppecketal über. Im Süden schließen sich die nördlichen Ausläufer des Rothaargebirges an. Hier finden sich die höchsten Erhebungen des Stadtgebiets mit dem Dreiskopf (781 m), Hohen Eimberg (805,5 m) und Hoppernkopf (805 m) an der Grenze zum hessischen Willingen und dem Großen Kluskopf (761 m).

Mildes Reizklima.
Höhenlage: 450 - 800 m ü. d. M.

Einrichtungen

Kurpark, Golfplatz, Tennishalle, Fitnesspark, Minigolfanlage, 400 km Wanderwege,  Hallenbad, Freibad, Lagunenbad (Erlebnisbad mit therapeutischem Bewegungsbad, Innen- und Außenbecken, Saunen, Dampfbad und Ruheraum) in Nachbargemeinde

Anreise mit dem PKW

BAB 46 Autobahnkreuz Werl-Arnsberg-Meschede-Bestwig wie auch BAB 33 Bielefeld-Paderborn enden in 15 bzw. 25 km Entfernung von Brilon; weiter über die B 7 bzw. B 480

Anreise mit der Bahn

Bahnlinie Hagen-Warburg-Kassel

Autor: Redaktion Rehakliniken Online

Stand: 11.12.2017

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Rehakliniken im Bereich Brilon