Bietigheim-Bissingen

Stadtinformation

Am Marktplatz 10

74321 Bietigheim-Bissingen

Baden-Württemberg

Tel.: 07142 74-227

Fax: 07142 74-229

www.bietigheim-bissingen.detourismus@bietigheim-bissingen.de

Einwohnerzahl: 42.515

Lage/Klima

Bietigheim-Bissingen ist eine Stadt in der nördlichen Mitte des Bundeslandes Baden-Württemberg, etwa 19 km nördlich von Stuttgart und 20 km südlich von Heilbronn. Sie ist nach der Kreisstadt Ludwigsburg die zweitgrößte Stadt des Landkreises Ludwigsburg.

200 m ü. NN

Anreise mit dem PKW

Bietigheim-Bissingen ist über die Anschlussstelle Ludwigsburg-Nord an der A 81 (Heilbronn-Stuttgart-Singen) zu erreichen. Ferner führt die Bundesstraße 27 durch das Stadtgebiet.

Anreise mit der Bahn

Der Bahnhof Bietigheim ist Eisenbahnknotenpunkt: Hier verzweigen sich die Westbahn Stuttgart-Bruchsal und die Frankenbahn Stuttgart-Würzburg. Bietigheim ist gleichzeitig Endpunkt der Linie S5 der Stuttgarter S-Bahn, die im Bahnhof Stuttgart-Schwabstraße beginnt, sowie der Linie S5 der Karlsruher Stadtbahn, die im rheinland-pfälzischen Wörth am Rhein beginnt. Der neu geschaffene Haltepunkt "Ellental" liegt ebenfalls im Stadtgebiet.

Mit dem Nahverkehr der Deutschen Bahn AG sind die Städte Ludwigsburg, Stuttgart, Heilbronn, Pforzheim und Karlsruhe bequem erreichbar.

Den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) bedienen darüber hinaus mehrere Buslinien. Alle Linien sind zu einheitlichen Preisen innerhalb des Verkehrsverbunds Stuttgart (VVS) zu benutzen. An Wochenenden und vor Feiertagen verkehrt ein Nachtbus zwischen Stuttgart, Ludwigsburg und Bietigheim-Bissingen.

Sehenswürdigkeiten

Rathaus, 1507 als Fachwerkbau errichtet, im Verlauf des 18. Jahrhunderts mit Kunstuhr, Freitreppe und Verkündkanzel modernisiert.

Hornmoldhaus, 1535/36 erbaut von der Familie Hornmold. Bedeutend durch seine nahezu vollständige erhaltene Innenausmalung aus der Renaissancezeit.

Der Fräuleinsbrunnen, aus seinem im letzten Jahrhundert erneuerten Trog erhebt sich auf einem Sockel mit
4 Wasserspeiern eine Säule. Dort thront das namengebende "Fräulein" Melusine, ein beliebtes Motiv der Renaissance. Ob sie als Symbol des lebensspendenden Wassers steht oder aber enger an die literarische Vorlage einer altfranzösische Sage anschließt, nach der die Meerjungfrau Verkünderin jeden drohenden Unheils war, muss dahingestellt bleiben.

Bietgheimer Schloss, im Schloss selbst sind nach der umfassenden Sanierung und Renovierung in 2000 - 2002 u. a. die Musikschule der Stadt Bietigheim-Bissingen, die Schiller-Volkshochschule, das Kultur- und Sportamt, die Hausbrauerei Rossknecht und zwei Läden untergebracht.

Autor: Redaktion Rehakliniken Online

Stand: 11.12.2017

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Rehakliniken im Bereich Bietigheim-Bissingen