Baiersbronn

In der Nationalparkgemeinde Baiersbronn sind über 80 % des Gebietes bewaldet. Das Wander-Wegenetz rund um Baiersbronn bietet mehr als 500 km.Aber auch Radler kommen auf ihre Kosten und können die Gegend auf gut ausgebauten Radwegen erkunden.

Kneipp- und Luftkurort Schönmünzach-Schwarzenberg

Baiersbronn Touristik Zweigstelle Schönmünzach

Murgtalstr. 622

72270 Baiersbronn

Baden-Württemberg

Tel.: 07442 8414-90

Fax: 07442 8414-91

www.baiersbronn.deschoenmuenzach@baiersbronn.de

Einwohnerzahl: 1.000

Anzahl Betten: 950

Lage/Klima

Das Gemeindegebiet von Baiersbronn erstreckt sich vom romantischen Murgtal im nördlichen Schwarzwald in 450 Meter über NN bis zur Hornisgrinde in 1.154 Meter Höhe.

Heilanzeige

Suchtkrankheiten und alle neurologischen Krankheiten, Herz-Kreislauferkrankungen, arterielle und venöse Durchblutungsstörungen, Stoffwechselkrankheiten

Ortsspezifische Therapien

Kneipp-Physiotherapie

Ergänzende Therapien

Kurgymnastik, Bewegungstherapie, Wassergymnastik, Krankengymnastik, Massage, Lymphdrainage, Moorbäder, Fangopackungen, Heißluftbehandlung

Spezielle Behandlungen

Gesundheitsvorträge, Sauna

Einrichtungen

Kurbad, Kurhaus, Leseräume, Kurpark, Liegewiesen, Wassertretstellen, Wanderwegenetz, Terrainkurwege

Medizinische Versorgung

eine Badeärztin, elf Gebietsärzte

Anreise mit dem PKW

BAB A 5 Frankfurt-Karlsruhe-Basel, Abfahrt Rastatt-Gaggenau-Freudenstadt, Bundesstraße B 462

Anreise mit der Bahn

S-Bahnstation der S-Bahnlinie S 41 Karlsruhe-Freudenstadt

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Museen:
In Baiersbronn gibt es das Wilhelm-Hauff-Märchenmuseum, dem Verfasser des Kalten Herz, welches bis heute oft aufgeführt wird.
Heimatstube im Kurhaus Schönmünzach.

Bauwerke:
Klosterkirche von 1083 in Klosterreichenbach

Autor: Redaktion Rehakliniken Online

Stand: 12.12.2017

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Rehakliniken im Bereich Baiersbronn