Bad Steben

Das wertvollste Heilmittel von Bad Steben ist das radonhaltige Wasser der Tempelquelle. Es hilftwirksam gegen Rheuma sowie Wirbelsäulen- und Gelenkschmerzen. Der Ort liegt im Naturpark Frankenwald und ist ein Mineral- und Moorheilbad.

Bayerisches Staatsbad - Mineralheilbad, Moorheilbad

Tourist Info Bad Steben

Badstr. 31

95138 Bad Steben

Bayern

Tel.: 09288 960-0

Fax: 09288 960-10

www.bad-steben.deinfo@bad-steben.de

Einwohnerzahl: 3.600

Anzahl Betten: 1.800

Lage/Klima

Bad Steben (Bayerisches Staatsbad) ist in einem Hochtal des Frankenwaldes, 25 km westlich von Hof/Saale gelegen. Fönfreies Mittelgebirgsklima, 600 m ü. d. M.

Heilanzeige

Rheumatische Erkrankungen: Entzündliche Gelenk- u. Wirbelsäulenerkrankungen, Weichteilrheuma, Degenerative Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule: Arthrosen Bandscheibenschäden, Arm-Syndrome, Schulter, Lumbo-Ischalgien, Erkrankung d. Stütz- u. Bewegungsapparates: Nachbehandlung n. Operationen am Bewegungsapparat, Nachbehandlung von Verletzungsfolgen, Osteoporose, Herz- u. Gefäßkrankheiten: Koronare Herzkrankheit, Nachbehandlung von Herz- u. Gefäßoperationen, Zustand nach Herzinfarkt, Herzrhythmus-Störungen, funktionelle Herz- u. Kreislaufstörungen, Bluthochdruck - Ateriosklerose, Durchblutungs- u. zerebrale Störungen, Nervöse Erschöpfungszustände: Vegetative Dystonie, Frauenleiden: Klimakterische Beschwerden, Chronische Unterleibsentzündungen

Ortsspezifische Therapien

Radonbäder, Kohlensäure-Mineralbäder, Natur-Moorbäder, Natur-Moorpackungen

Ergänzende Therapien

Stangerbad, Vierzellenbad, Inhalationen, Elektrobehandlungen, Massagen, Bindegewebsmassagen, Periostmassagen, Colonmassagen, Unterwassermassagen, Lymphdrainagen, Heißluftbehandlung, Manuelle Therapie, Krankengymnastik, Bewegungsbad, Elektrogymnastik, Kältetherapie

Spezielle Behandlungen

Kneipp`sche u. Hauff`sche Anwendungen, CO²-Trocken-Gasbäder, Entspannungstherapie n. Jacobsen, Rückenschule, Osteopathie, Cranio Sacrale Osteopathie, Fußreflexzonen-Massage, Traditionelle Thai-Massage, Wassergymnastik

Einrichtungen

Kurhaus mit Lese- und Veranstaltungssälen, 40 ha Kurpark, Terrainkurwege, markiertes Wanderwegenetz, Nordic Walking-Strecke, Privatsanatorien und Kurkliniken, Therme mit Gesundheits- und Wellness-Zentrum, Wellness-Dome, Solarien, Gymnastik- und Fitnessraum, Trink- und Wandelhallen

Medizinische Versorgung

vier Badeärzte (Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Sportmedizin), fünf Reha-Kliniken (Orthopädische-/ Herz-Kreislauf- und Psychosomatische Erkrankungen)

Anreise mit dem PKW

In Hof Anschluss in alle Richtungen mit Berlin und Leipzig/Autobahn München-Berlin, Ausfahrt Naila oder Berg, Autobahn Hof-Plauen-Dresden

Gesundheitszentrum des Bayerischen Staatsbades Bad Steben

Im Gesundheitszentrum des Staatsbades Bad Steben erleben Sie heilsame Anwendungen und Therapien, die dem Körper gut tun - aber auch der Seele. Geben Sie sich in die Hände der Therapeuten, die sich für Sie immer gerne Zeit nehmen. Die Behandlungsräume sind in eine sinnliche Licht- und Farbabstimmung getaucht und schaffen eine wahre Wohlfühlatmosphäre. Nicht nur Beschwerden, auch Sorgen sind leicht vergessen. Garant für Ihre Gesundheit sind in Bad Steben die natürlichen Heilmittel Radon, Kohlensäure und Naturmoor - eine in Europa seltene und doch so kostbare Heilmittelkombination. Deren heilsame Wirkung belegen eindrucksvoll die Studien des Kurort-Forschungsvereins und bestätigen: Die Bad Stebener Heilmittel haben Langzeitwirkung. Ein halbes Jahr lang schmerzfrei ohne Medikamente: "Das ist in Bad Steben möglich durch die einzigartige Heilmittelkombination mit wissenschaftlich fundierter Wirkung", so Dr. Gerhart Klein, Vorsitzender des Kurortforschungsvereins.

Autor: Redaktion Rehakliniken Online

Stand: 07.12.2017

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Rehakliniken im Bereich Bad Steben