Bad Lobenstein

Zwischen Frankenwald, Thüringer Schiefergebirge und Saaletal liegt Bad Lobenstein. Die Entdeckung von eisenhaltigen Quellen, das reichliche Moorvorkommen sowie das milde und zugleich schonende Reizklima führten von 1864-1868 zur Gründung eines Eisenmoorbades durch Dr. Aschenbach.

Staatlich anerkanntes Moorheilbad

Bad Lobenstein Stadtinformation

Graben 18

07356 Bad Lobenstein

Thüringen

Tel.: 036651 2543Tel.: 036651 77126

Fax: 036651 2543

www.bad-lobenstein.destadtinfo@bad-lobenstein.de

Anzahl Betten: 505

Lage/Klima

Von einer reizvollen und waldreichen Landschaft umgeben, präsentiert sich Bad Lobenstein als Kleinstadt im Thüringer Schiefergebirge zwischen den Ausläufern des Thüringer Waldes und des Frankenwaldes westlich der großen Saaletalsperren. Das milde und zugleich schonende Reizklima wird vom Mittelgebirgscharakter der Region bestimmt. Die Höhenlage reicht von 300 bis 800 m über NN. Lange, ausgedehnte Spaziergänge sowie Wanderungen in dieser herrlichen Landschaft begünstigen und fördern den Heilungsprozess und das allgemeine Wohlbefinden.

Heilanzeige

Degenerativ-rheumatische Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates, Hauterkrankungen, Nachbehandlungen nach Unfall- und Sportverletzungen sowie Operationen an den Bewegungsorganen

Ortsspezifische Therapien

Moorbäder und -packungen, Thermal-Bewegungsbäder

Ergänzende Therapien

Medizinische Trainingstherapie mit Muskelfunktionsmessplatz und Analysestation, Krankengymnastik, Extensionsbehandlungen, Lymphdrainage, Massagen, Elektrotherapie, Ergotherapie, Bewegungsbäder, Bewegungstherapie, Stangerbad, Unterwassermassagen, Reizstrom, UVA/UVB-Bestrahlung

Spezielle Behandlungen

Kneippsche Anwendungen, Aquabic, Permanent Contour Moorstempelmassage, attraktive Saunalandschaft mit Moor-Aktivbereich (Moorsauna), Bio-Sauna und Saunagarten mit Erdsauna, Packungsliegen nach Haslauer, Solarium, Diäten, Entspannungstherapie mit verschiedenen Massageangeboten z. B. Aromamassage gegen Verspannungen und für Stressabbau

Einrichtungen

Thermalbad mit Therapiebereich und attraktiver Saunalandschaft, Badebereich mit Innen- und Außenbecken, Warm- und Kaltbecken, Whirlpool und Kinderbecken, "Neues Schloss) (Konzerte, Vorträge, Ausstellungen), Kurpark, markierte Wanderwege, Liegewiesen, Terrainkurwege, Waldbad

Medizinische Versorgung

ein Badearzt, zwanzig Gebietsärzte (Augenheilkunde, Frauenheilkunde, Innere Medizin, Orthopädie, Physiotherapie, Chirotherapie)

Anreise mit dem PKW

BAB A 9 Ausfahrt Lobenstein oder Schleiz

Anreise mit der Bahn

Bundesbahnstrecke Saalfeld nach Bad Lobenstein

Sport/Kultur/Freizeit/Veranstaltungen

Angeln, Reiten, Rudern, Tennis, Fahrrad fahren, Schwimmen, geführte Wanderungen (auch im Winter), Rodeln, gespurte Skiwanderwege, Kegeln, Bowling, Minigolf, Stadtführungen, Kinder- und Jugendprogramme (ganzjährig), Kulturveranstaltungen, Kurkonzerte, Volks- und Heimatfeste

Autor: Redaktion Rehakliniken Online

Stand: 08.12.2017

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Rehakliniken im Bereich Bad Lobenstein