Bad Lippspringe

Der heilklimatische Kurort Bad Lippspringe liegt am Rande des Teutoburger Waldes. er zählt zu den Heilbädern der Premium-Class in Deutschland. Das Mittelgebirgsklima in Bad Lippspringe eignet sich bestens für unterschiedliche Klimatherapien. Bad Lippspringe überzeugt nicht nur wegen seines nachweislich exzellenten Heilklimas. Seinen hohen Bekanntheitsgrad verdankt die Stadt ebenso seinem „quellgesunden Wasser“.

Heilklimatische Kurstadt / Landesgartenschaustadt 2017

Stadt Bad Lippspringe Tourist Information

Lindenstraße 1a

33175 Bad Lippspringe

Nordrhein-Westfalen

Tel.: 05252 /26-26260

Fax: 05252 26-290

www.bad-lippspringe.demarketing@bad-lippspringe.de

Einwohnerzahl: 16.000

Anzahl Betten: 1.800

Lage/Klima

Bad Lippspringe liegt am Südwestrand des Teutoburger Waldes und an den Ausläufern des Eggegebirges. Die gegen Nord- und Ostwinde schützenden Gebirgszüge bieten zusammen mit dem als Sonnenspeicher wirkenden benachbarten großen Sand- und Heidegebiet der Senne lokalklimatische Vorzüge besonderer Art. Nebelbildung ist außerordentlich selten. 120 bis 429 m ü. d. M.

Heilanzeige

Herz-Kreislauf und Gefäßkrankheiten insbesondere in Verbindung mit pulmologischen Erkrankungen, orthopädische Erkrankungen auch in Verbindung mit psychosomatischen Erkrankungen, allergisch bedingte Erkrankungen insbesondere der Atemwege (Asthma, COPD), onkologische Erkrankungen (u. a. Gynäkologie, HNO, Pulmologie, Urologie), Suchterkrankungen

Ortsspezifische Therapien

Wasser- und Bewegungsbäder

Ergänzende Therapien

Krankengymnastik, Bewegungsstherapie, Bewegungsbäder, Atemtherapie, Massagen, Unterwassermassagen, manuelle Lympdrainagen, Nasen-Rachen-Duschen, Inhalationen mit Zusätzen, Elektrotherapie, Hydroelektrische Teil- und Vollbäder, nieder- und mittelfrequente Reizstrombehandlung, Interferenz- und Hochvoltbehandlung, Iontoporese, Ultraschall, Sonophorese-Behandlungen, Kryotherapie, Fango-Paraffin-Packungen, Kneippsche Anwendungen, Allergiediagnostik, Prick- sowie Intracutan- und Epicutantest, nasale, inhalative und orale Provokationstests, Desensibilisierung, Ergotherapie, Ergometertraining unter Monitorüberwachung

Einrichtungen

Therapiezentrum mit Gesundheits- und Rehabilitationsprogramm, Sonderkrankenhäuser, Thermal-Mineral-Hallenbad, Thermal-Mineral-Bewegungsbad, drei Kurparks, Kurwald mit 25 km steigungsfreien Spazierwegen; Reha-Kliniken

Medizinische Versorgung

Badeärzte, in den Kliniken Fachärzte für Innere Medizin, Pneumologie, Lungen- und Bronchialheilkunde, Allergologie, Internistische Onkologie, Gynäkologie, Psychiatrie, Orthopädie/Rheumatologie, Psychotherapeutische Medizin, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Anreise mit dem PKW

BAB 44 Dortmund-Kassel bis Autobahnkreuz Wünnenberg-Haaren, BAB 33 in Richtung Bielefeld bzw. Autobahn BAB 2 aus Hannover bis Autobahnkreuz Bielefeld-Sennestadt, BAB 33 in Richtung Paderborn, Abfahrt Paderborn-Elsen auf die B1 N nach Bad Lippspringe

Anreise mit der Bahn

Bahnstation Paderborn, Busverbindung nach Bad Lippspringe (25 Minuten Fahrdauer)

Autor: Redaktion Rehakliniken Online

Stand: 07.12.2017

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Rehakliniken im Bereich Bad Lippspringe