Bad Gögging

Im niederbayrischen Kur- und Urlaubsort Bad Gögging ist die heilsame und wohltuende Wirkung der ortseigenen Heilmittel der grundlegende Baustein der modernen medizinischen Leistungen. Welchen Namen Bad Gögging vor 2000 Jahren trug ist leider nicht übermittelt. Durch umfangreiche Ausgrabungen ist aber bewiesen, dass es eines der größten römischen Staatdsbäder nördlich der Alpen war.

Schwefel- Moor- und Thermalbad

Tourist-Information Bad Gögging

93333 Bad Gögging

Bayern

Tel.: 0800 46344464

kostenfrei

Fax: 09445 957533

www.bad-goegging.detourismus@bad-goegging.de

Einwohnerzahl: 1.300

Anzahl Betten: 2.400

Lage/Klima

am Rande der Donauauen, Ortsteil von Neustadt an der Donau, 355 m ü. d. M., mildes Schonklima

Heilanzeige

alle Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises, Arthrosen, Wirbelsäulenschäden, Weichteil- und degenerativer Rheumatismus, Nervenentzündungen, chronische Ekzeme, chronische Unterleibserkrankungen bei Frauen, chronische Schmerzerkrankungen, gastroenterologische Erkrankungen, Geriatrie, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Hörschädigungen, Naturheilverfahren, psychosomatische und psychovegetative Erkrankungen, Unfall- und Verletzungsfolgen am Haltungs- und Bewegungsapparat, Atemwegserkrankungen

Ortsspezifische Therapien

Bade- und Trinkkuren mit Schwefelwasser, Naturmoorbäder und -packungen, Thermal-Mineral-Bewegungsbäder

Ergänzende Therapien

Bäder mit medizinischen Zusätzen, Packungen, Massagen in den verschiedenen Formen (auch Ayurveda), Rückenschule, Elektrotherapie, Bindegewebsmassage, Kälte- und Wärmebehandlungen, Ultraschalltherapie

Spezielle Behandlungen

Sporttherapie, Kraft- und Ausdauertraining auch an isokinetischen Geräten, Diät und Diätberatung, Ozon-Sauerstofftherapie, Paraffintherapie, Sole-Sauerstoff, Totes-Meer-Salzgrotte

Einrichtungen

Limes-Therme (unterschiedlich temperierte Innen- und Außenbecken mit Thermalwasser),  Wander- und Radwegenetz (170 km), Kurhaus mit Gymnastikhalle, Bewegungsparcour, Vortragsräume, Lehrküche für Diätetik

Medizinische Versorgung

drei Badeärzte, 16 Gebietsärzte (Allgemeinmedizin, Chirurgie-Unfallchirurgie, Praktische Medizin, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Innere Medizin, Sportmedizin, Chirotherapie, Neurologie, Psychiatrie, Orthopädie, Sozialmedizin, Kinderheilkunde)

Anreise mit dem PKW

A 93 München-Regensburg, Ausfahrt Siegenburg, A 9 Nürnberg-München, Ausfahrt Denkendorf über Pondorf und B 299, B 300 von Augsburg über Geisenfeld,  A 3 Nürnberg-Regensburg, dann A 90, Ausfahrt Siegenburg, oder B 16 Regensburg-Ingolstadt, Ausfahrt Neustadt/Donau

Anreise mit der Bahn

über München, Augsburg, Nürnberg oder Regensburg bzw. Ingolstadt. Bahnhof: Neustadt a. d. Donau

Autor: Redaktion Rehakliniken Online

Stand: 08.12.2017

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Rehakliniken im Bereich Bad Gögging