Bad Endbach

Das Thema Kneipp begegnet einem in Bad Endbach immer wieder. Es gibt ein kneipp-Museum, einen Kneipp-Kurpark mit Barfuss-Erlebnispfad und verschiedene Kneipp-Tretstellen sowie Armbadeanlagen. Seit 2002 kommt das Thermalwasser in Bad Endbach aus einem eigens 1.000 Meter gebohrtem Erdloch.

Kneipp-Heilbad

Gemeindevorstand Bad Endbach

Herborner Str. 1

35080 Bad Endbach

Hessen

Tel.: 02776 801-0

Fax: 02776 801-21

www.bad-endbach.debad-endbach@hotline.net

Kurverwaltung Bad Endbach

Am Bewegungsbad 2, 35080 Bad Endbach
Telefon: 02776 801-870

info@bad-endbach.de
Telefax: 02776 801-864

Einwohnerzahl: 8.790

Anzahl Betten: 545

Lage/Klima

300 bis 600 m über N.N., mildes Reizklima.

Heilanzeige

Erkrankungen der Wirbelsäule, Gelenke, Arterien und Venen, vegetative Fehlregulationen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, rheumatische Erkrankungen, Migräne, chronische Kopfschmerzen.

Ortsspezifische Therapien

Massagen, Wasseranwendungen, Krankengymnastik, Fango- und Lehmpackungen, Wickel, Heusäcke, Inhalationen, Kryotherapie, Blutegelbehandlungen und vielfältige orthopädische Maßnahmen.

Ergänzende Therapien

Kneippsche Güsse, Krankengymnastik, Manuelle Lymphdrainage, Bindegewebsmassage, Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson, Gruppengespräche.

Einrichtungen

Kneippkräutergarten, Kneippwasserspiele, Kneipp-Barfuß-Erlebnispfad.
Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen:
Bade- und Saunalandschaft, Beauty, Fitness, Video-, Dia- und Kinovorführungen, Tanzveranstaltungen, Rundfahrten, Konzerte und Vorträge, Wanderungen, Ausflüge, Lesungen, Theater

Medizinische Versorgung

4 Prakt. Ärzte, 3 Zahnärzte, 2 Badeärzte.

Anreise mit dem PKW

Bad Endbach über die Sauerlandlinie A 45, Abfahrt Herborn Süd, Richtung   B 277 Gladenbach und Richtung B 255 Gladenbach. Von Bischoffen Richtung Günterod.
Von Marburg oder Gießen erreicht man Bad Endbach über Gladenbach B 255.

 

Autor: Redaktion Rehakliniken Online

Stand: 11.01.2018

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Rehakliniken im Bereich Bad Endbach