Symptome

Hodgkin Lymphom
  • schmerzlose Vergrößerung der Lymphknoten, beginnend im Hals- und Brustbereich, seltener in der Leistenregion oder den Achselhöhlen
  • schmerzende Lymphknoten nach Alkoholgenuss
  • allgemeine Krankheitsgefühle mit Fieber, Nachtschweiß, raschem Gewichtsverlust, Müdigkeit, Juckreiz, Husten und Schmerzen

Ursachen

  • nicht geklärt
  • möglicherweise begünstigend sind Infektionen mit dem Epstein-Barr-Virus (Auslöser des Pfeifferschen Drüsenfiebers) oder HIV

Behandlung

  • Chemotherapie
  • Bestrahlung
  • in besonders schweren Fällen Transplantation von Knochenmark und Stammzellen

Prognose

  • in frühen Stadien erfolgreich bei 90 Prozent
  • in späten Stadien bei etwa 65 Prozent

Wann sollten Sie zum Arzt?

  • wenn Lymphknotenschwellungen länger als zwei Wochen anhalten und/oder nach Alkoholgenuss schmerzen
  • bei starkem Krankheitsgefühl, Fieber und Nachtschweiß

Autor: Redaktion Rehakliniken Online