Arbeiten auf der Insel Rügen als Stationsarzt

Die Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland bietet Ihnen als öffentlich-rechtlicher Träger der Rehabilitationsklinik Göhren, einer modernen Fachklinik für Orthopädie und Psychosomatik mit 192 Betten in direkter Küstenlage auf der Insel Rügen, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle als

Stationsarzt (m, w, d)*

  • als Teil eines multiprofessionellen Teams mit optimalen Voraussetzungen für eine effiziente medizinische Rehabilitation.

Wir bieten Ihnen:

  •  eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle ärztliche Tätigkeit
  •  Weiterbildungsermächtigung für den Fachbereich Psychosomatik (24 Monate)
  •  Weiterbildungsermächtigung für den Fachbereich Orthopädie (12 Monate)
  •  geregelte familienfreundliche Arbeitszeiten mit ansprechenden Bereitschaftsdienstregelungen
  •  großzügige Unterstützung hinsichtlich interner und externer Fortbildungen
  •  die Möglichkeit der Ausübung von Nebentätigkeiten
  •  Unterstützung bei der Wohnungssuche
  •  eine der Tätigkeit angemessene Vergütung mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Vorzügen und Sozialleistungen, wie der zusätzlichen Altersversorgung

 

Nähere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.rehaklinikgoehren.de.

Die Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Es wird darauf hingewiesen, dass Bewerbungskosten nicht erstattet werden können. Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 

Rehabilitationsklinik Göhren

Personalservice

Südstrand 6

18586 Göhren

Kerstin.Cardona-Cutino@drv-md.de

 

*m = männlich, w = weiblich, d = divers

Autor: Rehabilitationsklinik Göhren

Stand: 21.11.2019

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden