Entzündliches Rheuma natürlich behandeln

Spricht der Laie von Rheuma, meint er zumeist eine primär entzündliche, rheumatische Erkrankung des Stütz- und Bewegungsapparates, die schlimmste Form des Rheumas, an der etwa drei Millionen Deutsche leiden.

Entzündliches Rheuma natürlich behandeln

Die Ursache für die Entstehung rheumatischer Krankheiten ist nicht geklärt und eine Heilung in der Regel nicht möglich. Dennoch ist entzündliches Rheuma behandelbar.

Entzündliches Rheuma muss in vielen Fällen mit Medikamenten behandelt werde. Es gibt aber zahlreiche neue Möglichkeiten. Dr. Andrea Flemmer zeigt, wie man ergänzend zu einer medikamentösen Behandlung auch durch natürliche Behandlungsmethoden Schmerzen lindern und vorbeugen kann. Alle Maßnahmen, die sich bis heute als sinnvoll erweisen haben, hat die Autorin fachkundig recherchiert, kritisch geprüft und in ihrem Ratgeber zusammengetragen, z.B. eine Behandlung in der Kältekammer oder in einem Radon-Heilstollen. Auch zahlreiche Heilpflanzen aus unseren Breiten oder dem Regenwald.

Eine entzündungshemmende Ernährung und ausreichend Bewegung können sich ebenfalls positiv auf den Krankheitsverlauf auswirken. Um den Weg in die gesunde und schmerzfreie Ernährung zu ebnen, hat die Autorin viele Rezepte zusammengestellt.

Aus dem Inhalt:

  • Entzündliches Rheuma - Wichtig zu wissen
  • Inhaltsstoffe mit positiver Wirkung auf das Krankheitsgeschehen
  • Heilkräuter aus verschiedenen Regionen
  • Heilpflanzen aus dem Regenwald
  • Physikalische Therapien - alles was den Gelenken gut tut
  • weitere Heilverfahren bei entsündlichem Rheuma
  • Rezepte - leckere Gerichte gegen rheumatische Beschwerden

Autor: Dr. Andrea Flemmer

160 Seiten - ISBN 978-3-89993-646-9

Autor: Redaktion Rehakliniken Online

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden