Pippo Pollina - Solo in Concerto

Benefizkonzert zu Gunsten des Hegau-Jugendwerkes - Kartenvorverkauf ist bereits gestartet

 

Der Singer Songwriter und Musikpoet Pippo Pollina kommt in die Region  zurück. Er wird seine neue Solo-Tournee am 10. Januar 2018 um 20 Uhr im Milchwerk Radolfzell starten. Das besondere daran: Pippo wird seine Biografie über 30 Jahre Künstlerleben erstmals in diesem Konzert in Radolfzell vorstellen, eine Weltpremiere also, und der Konzertabend dient einem guten Zweck. Die  Mischung aus Lesung und Musik findet zugunsten des Hegau-Jugendwerkes statt. Zum neurologischen Rehabilitationszentrum für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Gailingen unterhält Pippo Pollina seit Jahren gute Kontakte.

 

Nach 22 Alben und tausenden Konzerten in Europa und den USA war es Zeit, Bilanz zu ziehen. Der in Zürich lebende sizilianische Liedermacher Pippo Pollina hat ein Buch geschrieben über drei Jahrzehnte Musikerleben. Seine Liedtexte in deutscher Übersetzung werden umrahmt von Geschichten, Anekdoten und kurze Lesungen aus dem Buch, aber auch durch überraschende Bilder aus Filmen, die unsere jüngste Geschichte geprägt haben.
und dem Hintergrund seiner Alben. In seinem Soloprogamm begleitet sich Pippo Pollina selber am Klavier, an der Gitarre und mit seinem geliebten Tamburello.
In einem zweiten Teil des Konzertabends wird Pippo Pollina drei junge und talentierte Sängerinnen, die zu den interessantesten Folk-Singer-Songwritern in Sizilien gehören, auf die Bühne holen: Die Schwestern Adriana und Roberta Prestigiacomo und Anna Maria Sotgiu sind die special guests von Pippos Soloprogramm.

 

Karten im Vorverkauf sind erhältlich unter https://www.reservix.de/tickets-pippo-pollina-solo-in-concerto-mit-special-guests-in-radolfzell-milchwerk-tagungs-und-kulturzentrum-am-10-1-2018/e1081904

 

Quelle Text und Bild: Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Medizinische Medien Informations GmbH | Am Forsthaus Gravenbruch 7 | 63263 Neu-Isenburg