HELIOS Rehakliniken Bad Berleburg: "Wir helfen auch zuhause"

Im Rahmen des Angehörigenkonzeptes das in den HELIOS Rehakliniken Bad Berleburg zur Anwendung kommt, können pflegende Angehörige auch nach dem Reha-Aufenthalt kostenfrei die Hilfe von Pflegetrainer Franz Josef Idem in Anspruch nehmen. Ziel ist es, Betroffene und ihre Partner nach der Rehabilitation im eigenen Heim an die neue Pflegesituation heranzuführen und sie bei der Bewältigung der veränderten Lebensumstände zu unterstützen.

 

In den HELIOS Rehakliniken Bad Berleburg ist es bereits seit 2008 üblich, Angehörige in die Pflege ihrer Partner mit einzubeziehen. Dies ist notwendig, da immer mehr Menschen ihre Angehörigen zuhause pflegen. Das Team der Angehörigenberatung der HELIOS Rehakliniken Bad Berleburg stärkt Betroffene schon während des Rehabilitationsaufenthaltes in der Odebornklinik und der Baumrainklinik für die neue Lebenssituation, macht sie mit Pflegetechniken vertraut, welche die häusliche Versorgung erleichtern und den eigenen Körper schonen und informiert über das vielfältige Angebot von Pflegehilfsmitteln und deren Anwendung. Außerdem können Pflegetrainer Franz-Josef Idem und Projektleiterin Regina Specht Patienten und Angehörigen konkrete Tipps zu finanziellen und sachlichen Leistungen der Pflegeversicherung geben und vermitteln darüber hinaus laienverständliches, pflegerisches Grundlagenlagenwissen.

 

Nun ist der Alltag in einer Rehabilitationsklinik, in der alles unter Anleitung geschieht und für Fragen ein Ansprechpartner zur Verfügung steht, nicht vergleichbar mit der neuen Situation im eigenen Heim: Oft sind allein die Räumlichkeiten nicht für die neuen Anforderungen geschaffen. Damit Betroffene nach dem Reha-Aufenthalt nicht allein dastehen und für eine Phase des Übergangs einen Ansprechpartner haben, können sie bis zu sechs Wochen nach ihrer Rehabilitation in der Odeborn- oder Baumrainklinik weiterbetreut werden; dies ist für sie kostenfrei. „Viele Betroffene wissen nicht, dass Ihnen diese Leistungen auch nach der Reha zustehen, dabei ist Hilfe gerade direkt im Anschluss wichtig“, erläutert Pflegetrainer Franz Josef Idem, der in einem Umkreis von ca. 35 Kilometern um Bad Berleburg aufsuchende Pflegetrainings anbietet. Diese beinhalten Hausbesuche, während derer weitere Pflegetechniken eingeübt werden, Beratung im Umgang mit Hilfsmitteln erfolgt und grundlegende Fragen geklärt werden können. kostenfreie Hilfe von Pflegetrainer Franz Josef Idem

Ein vergleichbares Angebot existiert für Akutpatienten der HELIOS Klinik Bad Berleburg, Ansprechpartnerinnen dort sind Petra Banf und Christiane Sassmannshausen.

 

 

Infokasten:

Um die aufsuchenden Pflegetrainings in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie Patient bzw. Angehöriger oder Begleitperson in den HELIOS Rehakliniken Bad Berleburg - Odebornklinik und Baumrainklinik oder der HELIOS Klinik Bad Berleburg sein und als Patient entweder über eine Pflegestufe  verfügen oder diese beantragt haben.

Informationen geben :

Franz-Josef Idem Tel. 02751-82-4441 (Rehakliniken) oder

Petra Banf Tel. 02751-802-6136 (Krankenhaus).

 

Text und Bild: HELIOS Klinik Bad Berleburg

 

 

 

 

 

 

 

 

© Medizinische Medien Informations GmbH | Am Forsthaus Gravenbruch 7 | 63263 Neu-Isenburg